Hilft Olivenöl wirklich bei trockenen Haaren?

Ich habe sehr trockene Haare und kriege das mit den üblichen Mitteln nicht in den Griff.
Jetzt habe ich davon gehört, dass man sich Olivenöl über Nacht ins Haar schmieren soll, das würde hilfreich gegen trockenes Haar sein.
Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht, welches Olivenöl wäre denn dafür gut und wie wendet ihr es dann an?

Antworten (2)

Ja hilft! Reib es dir aber nicht direkt auf die Kopfhaut sondern nur in die Haarspitzen und Haarlänge ;)
Es gibt auch spezielles Haaröl, hilft auch sehr gut.

Eine Olivenöl-Packung hilft bei trockenen Haaren sehr gut. Das Olivenöl wirklich reichlich auf das Haar geben und einwirken lassen. Das ganze mit einer Tüte und mit einem Handtuch gut einpacken.

Wenn man das so einmal in der Woche anwendet, werden die Haar wieder schön elastisch und bekommen eine gute Struktur. Zwischendurch kann man auch mal am Abend die Spitzen mit Babyöl von Penaten einreiben. Das ist auch eine sehr gute Methode um das Haar zu pflegen und um Spliss vorzubeugen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren