Hilft Tai Chi bei Osteoporose?

Eine Freundin von mir macht seit Jahren Tai Chi und in ihrer Familie haben alle Frauen Osteoporose, außer sie und sie meint, das käme vom Tai Chi.
Kann das sein und wenn ja, bringt das noch etwas bei mir?
Ich habe jetzt seit 5 Jahren die ersten Anzeichen von Osteoporose.

Viele Grüße

Maria

Antworten (2)

Ja, Tai Chi ist wirklich super gut. Aber nur mit den Bewegungen kann man Osteoporose nicht aufhalten. Eine gesunde kalziumreiche Ernährung ist unbedingt erforderlich.

Die Knochen und die Muskulatur bleiben durch Tai Chi eher gelenkig, der Abbau von Knochengewebe kann dadurch nicht eingedämmt werden.

Tai Chi ist sehr gut auch gegen Osteoporose. Man sollte sich einer Gruppe anschließen und die einzelnen Schritte und Bewegungen wirklich unter professioneller Aufsicht erlernen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren