Hodenring dauerhaft tragen?

Hallo!
Ich habe mir vor kurzem einen Hodenring gekauft. Es ist ein ziemlich hochwertiger mit Gravur. Leider ist es so, daß ich ihn nur sehr schwer über die Hoden bekomme. Wenn er also mal dran ist, dann ist es nur schwer möglich ihn wieder abzubekommen. Dazu kommt, daß ich gerne einen Cockring (also ein Ring, der "über alles" geht) trage. Die Sache ist nun, daß der Hodenring vom Durchmesser her so groß ist, daß da der Cockring nicht drüber an- und abgelegt werden kann. Die einzige praktische lösung ist also den Cockring und den Hodenring dauerhaft zu tragen. Hat jemand mit soetwas erfahrung? Wie würdet ihr bei einem näheren kennenlernen reagieren?

Antworten (1)
Durchmesser ist wichtig

Hallo Frank,
ich kann Dir nur von meinen Erfahrungen mit einem Cockring berichten. Man muß den Durchmesser sehr sorfältig auswählen, damit er nicht zu eng ist. Dann kann genau das passieren, was Du schreibst, er geht kaum noch ab. Wenn der Ring zu eng ist, kann er bei dauerhaftem Tragen die Blutzirkulation behindern und das kann zu ernsten dauerhaften Schäden führen. Ich selbst trage nur einen Cockring aus Edelstahl (nennt sich Donut) und ich kann ihn auch unter Zuhilfenahme von etwas Wasser und Seife wieder abnehmen, wenn ich eine leichte Dauererektion habe.
Ich finde, neben dem gewünschten Effekt, die Erektion bei mir intensiver und länger zu machen, ist der Anblick eines Mannes mit Cockring oder/und Hodenring immer wieder schön.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren