Hörsturz, gibt es Hoffnung wieder normal zu hören?

Ich hatte vor vier Wochen einen Hörsturz und höre seitdem auf einem Ohr nur noch ganz wenig. Ich habe natürlich meinen HNO gefragt, was jetzt Sache ist, aber Ihr kennt ja die Ärzte, dass ist wie beim Eiertanz!
Also was meint Ihr, wird das noch einmal was mit meinem Ohr, oder muss ich mich mit einem Hörgerät anfreunden?

Gruß, Sonja

Antworten (2)
Hörsturz

Bevor ein Hörgerät erforderlich ist, könntest du noch möglichst zeitnah eine sogenannte Sauerstoffüberdrucktherapie beantragen.
Wurde denn eine Infusionstherapie bei dir durchgeführt?
Wenn das alles nichts hilft, dann ist ein Hörgerät fällig, aber da gibt es gute und unauffällige Modelle.

Cool244

Hallo sonja ich hatte vor 6 jahren 2 und war auch im krankenhaus aber ich habe bis heute noch keine besserung. der tinnitus ist auf beiden ohren gleich

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren