Integrierte Alkoholkontrolle im Auto

Hey,

ich habe mal irgendwo gehört das es bald Autos geben soll, die eine eingebaute Alkoholmessanlage haben. Da muss man irgendie erst so einen Test machen, bevor man losfahren kann. Ich finde die Idee super, falls man das wirklich umsetzen kann, da so bestimmt sehr viele Autounfälle verhindert werden könnten. Aber wie genau funktioniert das? Wäre es zum Beispiel ein Problem, wenn im Auto eine Flasche Bier ausläuft?

Themen
Antworten (1)
Moderator
@ proxi

Na, das wird dann wohl genau so sein wie bei einer Alk-Kontrolle der Polizei, dann wird man erst in ein Röhrchen pusten müssen, bevor man losfahren kann. Ich glaube eine ausgelaufene Flasche Bier dürfte kein Problem sein.
Ein Problem dürfte aber die unterschiedliche Promillegrenze in den einzelnen Ländern sein, wenn man dann im Urlaub da rein pustet, und man in Deutschland noch fahren darf, springt der Motor an, obwohl man mit dem Wert im Urlaubsland nicht mehr fahren dürfte. Es könnte ja auch ein Beifahrer ohne Führerschein pusten, da er schnell nach Hause möchte, und der Motor springt an, obwohl der Fahrer vielleicht ein Bier zuviel getrunken hat.
Naja, ist alles wirklich nicht so einfach.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren