Intimrasur bei starker Behaarung (auch am Po)

Grüß Euch Herzlich.

Ich neige als weibliche Person leider zu einer starken Körperbehaarung die - zum Glück - nur den Intimbereich bezieht, also zwischen den Beinen und (für mich ganz schlimm) in der Poritze. Ich musste deshalb (weil die männlichen Personen, die bei mir zu besuch waren, es nicht mochten) die Haare alle zwei Tage rasieren, weil die einfach so schnell nachwuchsen, was bei denen dann stachelte.😯

Aber das war immer so umständlich, gerade die Stelle am Po ... ich bin dann auf Wachs umgestiegen, was auch nicht schön war.
Mich hat das Ganze dann nur noch aufgeregt, sodass ich lauter Körbe verteilte. Die Haare lasse ich jetzt stehen. Ist aber leider totaler Blödsinn, wegen dem Wetter ... ich schwitze dadurch sehr stark am Gesäß. Ins Schwimmbad will ich damit auch nicht gehen, weil man es sieht. So müssen die Dinger wieder weg ... - dauerhaft.

Nur wie? Bin im Moment knapp bei Kasse um mit der Chemiekeule anzutreten. Außerdem ist es mir peinlich, mir meinen Bart am Po von einer anderen Frau begutachten zu lassen ...

Also, was gibt es noch, um den Haaren für mindestens 3 Wochen den Gar aus zu machen?

MfG.

Antworten (1)
Dauerhafte Haarentfernung

Hallo Liv, ich habe Dein Posting leider erst jetzt gelesen und hoffe mal, daß Du ab und zu nochmal hier reinschaust! Man kann sich Haare auch dauerhaft weglasern lassen. Ich glaube, dazu muß man, soviel ich weiß, nicht mal zum Hautarzt, ein entspechendes Kosmetikstudio kann das auch erledigen. Informiere doch mal bei einem solchen Studio!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren