Intimrasur / Intimfrisur Männer

Hey.. also mich würde interessieren wie viele von euch
- rasiert
- einen busch
- gestutzt
- spezielle intimfrisur
sind / haben.

Bitte antwortet nur das oben genannte und keine romane.. und nur die männer/jungs

Danke schon mal!

Antworten (159)

habe mir eigentlich, schon wie die ersten Haare gekommen sind diese weg gemacht, bin also "rasiert".

Wobei ich zur Haarentfernung da unten einen Epilierer benutze, hatte den eigentlich für den Oberkörper (Brust etc.) bekommen, aber auch von Beginn an untenrum benutzt, sprich das Dreieck immer kleiner werden lassen.

Aktuell mache ich mir mir da unten mit dem Epilierer mein Brazilan Hollywood selber (so nennt man es wenn da unten alle Haare weg macht), wichtig ist dabei nur das man die Haut sehr gut spannt, Vorteil beim Epilieren kein Verletzungsrisiko (anders als beim Rasieren ist ein Schneiden unmöglich) und es hält so 2 Wochen, wenn man es längere Zeit regelmäßig macht ist es auch nicht schmerzhaft, sondern auch nicht anders als beim rasieren.

Weitere Methoden die ich schon probiert habe:

- Waxing mit Warmwax selbst machen, da kauft man eine Kugel in der man Wax Tabletten schmilzt, das kostet wenn man es günstig kauft so gut 20,- EUR, das klappt eigentlich auch ganz gut, wax reste bekommt man problemlos mit einem beliebigen Öl weg (man kann auch Salatöl nehmen)

- Suggering mit fertig gekaufter Suggering Paste, das klappt auch bestens und ist sehr schonend, allerdings weniger für die Anwendung im warmen Badezimmer in Sommertagen geeignet, da schmilzt die Suggering Paste einfach zu schnell

Also kurzum neben dem klassischen rasieren das die Haut auch gerne mal reizt und man sich auch schneiden kann, finde ich persönliche alle drei hier obig vorgestellten Methoden besser.

Ich selbst nehme in 90% der Fälle halt den Epilierer, weil ich den auch schon für andere Stellen benutze, finde aber auch das Waxing mit den Wachstabletten super, das nehme ich wenn die Haare zum Epilieren einen Tick zu lang geworden sind, da geht dann Waxing bestens

Vom Suggering bin ich persönlich nach einer Erfahrung im Sommer hingegen ganz abgekommen...

Ich rasiere mich als Mann schon lange, es ist ein wunderbares Gefühl wenn ich mich selber streichel danach, man muss aber auch vorsichtig beim rasieren sein.

Ich stelle mir das ziemlich schmerzhaft vor. Und gerade was so beim Mann die empfindlichen Regionen, wie den Sack angeht, kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Habs aber auch noch nie probiert. Lese mal interessiert mit wenn Antworten kommen.

Entgültig?

Hallo zusammen meine Frau und ich sind eigentlich schon immer vollständig rasiert im Intimbereich was wir auch beide so genießen. Jedoch ist meine Frau am Wochenende gekommen und meinte ob wir uns vielleicht mal einer Elektroepilation unterziehen wollen um nicht immer so viel Zeit beim rasieren zu vergäuden. Das wird ja mittlerweile auch fast in jeder Stadt für um die 1-2, - Euro pro Minute angeboten. Hat das schon jemand machen lassen im Intimbereich und kann berichten sowohl als Frau als auch als Mann?

Gegenseitige Intimrasur ist doch was Tolles. Man kann es herrlich als "Warm up" nehmen.
Meine Partnerin und ich sind beide normalerweise komplett rasiert. In letzter Zeit sind wir aber oft am experimentieren was Intimfrisur angeht. Mal bleibt mehr, mal weniger stehen in den unterschiedlichsten Varianten. Ich hab zur Zeit nur einen einfachen zwei Finger breiten Strich über dem Penis.
Rasiert wird bei jedem Duschgang. Und wenn zu zweit, dann gegenseitig.

@ Yassy B

Sich gegenseitig zu frisieren ist natürlich besonders schön und ein Vertrauensbeweis. Besonders am Hodensack ist das ja nicht so einfach. Dafür ist es aber blank auch sehr pflegeleicht besonders in Kombination mit einem beschnittenem Penis. Ich gehe da zwischendurch gern mal mit einem Feuchttuch über alles was ein sehr angenehmes Gefühl von Reinheit gibt.

LG Leo

Friesieren macht doch einfach viel Spaß. Das lecken und einöl usw. danach auch.

YASSI-B

Ich betätige mich auch immer wieder gerne als Friseurin:-)
Mein Mann und ich sind beide glattrassiert. Wir finden es beide viel schöner und hygienischer. Gerade beim Mann finde ich es äusserst unschön, wenn bei der Unterhose oder Badehose überall Haare herausschauen. Im Weiteren stören mich die Haare wenn ich bei ihm untenrum am lecken bin.

Frisur

Ich glaub ich muss meine Partnerin auch mal zur friseurin machen :)

Frisur

Rasiere meine Partner regelmäßig mal Landebahn, Dreieck .........

Henndrick

Das kann auch toll aussehen, buschig mag ich es nur nicht so gerne.

Frisur

Ich trage frisur, landebahn oder dreieck

Henndrick

Soll ja auch jeder machen wie er oder sie es möchte Hauptsache ihr macht es für euch. Ich bin im Moment auch unten ganz blank.

Ich bin 16 und lasse zur Zeit die Haare wachsen.

Alles ab

Ich liebe es wenn rund um Penis und Po alles ab ist. Meistens auch die Brust komplett enthaart. Lediglich ein dünner Streifen von Penis bis Bauchnabel bleibt stehen und wird nur gekürzt. Finde Sex so am besten, gerade wenn's oral oder anal ist. Werde aber meinen Kumpel mal fragen ob wir uns mal gegenseitig gründlich rasieren wollen, finde das nämlich ganz interessant und mal was anderes, weil es gerade rund um den Po alleine etwas mühsam und meist nicht sehr gründlich ist.

Immer glatt rasiert

Ich rasiere den Intimbereich auch immer glatt. In der Pubertät habe ich noch gar nichts gemacht. Irgendwann war es zu viel Wildwuchs, da habe ich mit der Schere gekürzt. Wenn es zu kurz war, hat es gejuckt. Zu meiner Beschneidung musste dann der Genitalbereich komplett rasiert sein. Das war eine neue Erfahrung, aber angenehm. Nach dem Abheilen habe ich dann wieder rasiert und bin dabei geblieben. Mittlerweile rasiere ich täglich. Das gehört zur täglichen Pflege dazu. Glatt rasiert ist super^. Da darf nichts stacheln.

Henndrick

So mag ich das auch am liebsten, ganz blank oder oberhalb vom Penis eine Kurzhaarfrisur je nach Lust und Laune.

Ich war bisher auch immer blank rasiert, will mir aber wieder was wachsen lassen oberhalb vom Penis. Also Landing Strip.

Henndrick

Bei mir ist es meist blank rasiert, komplett ...... will mir jetzt aber mal wieder oberhalb vom Penis ein paar kurze Haare stehen lassen, habe ich gerade mal wieder Lust drauf.

Aktuell

Aktuell bin ich auch wieder behaart ich rasiere mir zwar die Haare am Sack aber überm Penis lass ich sie gerade wieder wachsen

Henndrick

Das ist reine Geschmackssache, ich mag glatt rasiert gerne sieht einfach gut aus, aber jeder wie er möchte.

Unrasiert

Meine Freundin und ich sind beide unrasiert. Wir lieben es, wenn beim Sex unsere langen Schamhaare aneinander reiben ...

Auch komplett...

Bin auch 56 und seit meiner Jugend FKKler. Damals trug man noch "Busch". Seit ca. 15 Jahren rasiere ich im Intimbereich blank - also alles weg. Es ist ein anderes - schöneres - Gefühl als behaart zu sein. Die meisten FKKler rasieren sich mittlerweile komplett. Aber trotzdem sollte es jeder selbst entscheiden...ist eine Geschmackssache!

Komplett

Bin 56 und seit 20 Jahren komplett glatt rasiert, intim, Brust, Rücken. Für mich kommt auch nichts anderes mehr in Frage. Einfach ein besseres Gefühl. Am FKK und Sauna für mich auch ein Muss.

Radfahren / wundscheuern

Bin gerade von einer 80km Montainbike-Tages-Tour zurück und buche so was gerne auch als Urlaub, da sind in einer Woche schnell 500 km runter, da passiert nichts, wobei ich mich nur ca. alle 2 Woche Intim epiliere und halt nicht rasiere, weis nicht ob das jetzt einen Unterschied macht was potentielles wundscheuern betrifft, Probleme hatte ich auf jeden Fall noch nie, das ist zumindest meine Erfahrung

Mir wurde empfohlen die Schamhaar einfach mal wachsen zu lassen. Meine Freundin mag es blank nicht so. Es soll auch wegen der geplanten Radtour besser für mich sein um wundscheuern zu vermeiden. Hat da jemand Erfahrungen mit Distanzen über 500 Km ?

Henndrick

Wie geschrieben bin ich auch rasiert weil ich es so mag, für jemand anderen würde ich das nicht machen.

Rasiert

Natürlich bin ich rasiert, täglich , ich kann doch nicht bei meiner Partnerin verlangen das sie sich rasiert und dann selbst mit nem Busch rumlaufe. Zudem finde ich es hygienischer und ästhetischer auch bei mir persönlich.

Henndrick

Ich bin im Intimbereich auch komplett rasiert weil ich das so mag und am Po auch.
Das machen so wie ich gesehen habe heute schon ganz viel so.
Mal eine kurze Frisur über dem Penis finde ich aber auch mal ganz toll.

Bin fast 59 m
rasieren nicht aber anderseits blank
mal als Jucks Kahlschlag aber dann fing es an regelmäßig zu jucken seit da an regelmäßig komplett alles weg. Fühle mich so besser

Also Mitte der 90´ hatte ich am Hodensack eine Abszess-OP, trotz "Naturbusch" - bestenfalls mit Schere gestutzt (Erstmals mit 20 wg. OP blank rasiert). Zu OP sollte ich komplett rasiert kommen. Seither stutzte ich den Intimbereich (Scham, Leiste, Hoden) regelmäßig, mit unterschiedlichen Frisuren, manchmal aber auch blank.
In der Pubertät rasierte ich mir auch, mit Gesicht, die Brust in der Hoffnung das es mehr werden xD (Im Kloster war untenrum nicht möglich ;) ).

Bei der kompl. Nassrasur hatte ich aber oft und viele eingewachsene Harre die sich bis zum Abszess entzündeten. Weshalb ich mit einem Haarschneider und 3mm Aufsatz arbeitete. Meine Frau meinte so 2006 das Ihr ein Landing- Strip bei mir besser gefallen würde.
Eine Zeit vorher meinte eine der pubertären Töchter, das sie meine "unbehandelten" Achselhaare *lol* "eklig" findet und ab da habe ich die auch auf 3 mm gestutzt.
Zwischendurch war mir das mit dem Haarschneider zu umständlich und hab dann Achseln und Intimbereich Nass glatt rasiert.

Mit Brustbehaarung wurde es nie was, außer paar widerspenstiger Haare um den Brustwarzenhof, die ich schon immer wieder mal mit Pinzette zupfte.

Seit ca. 12 Jahren gibt es im Haushalt Epilierer, nachdem meine Frau meinte sie sie hat erstmal Angst davor und ich soll es Ihr vor machen *oh Gott* wenn ich das so toll finde..., seither epiliere ich mich (Achseln, Brust, Scham mit Fingerbreiter Landebahn, Leiste, Hoden, Zehen und Fußoberseite).
Die Beine und den Bauch nicht mehr. Meine Frau fand das furchtbar und meinte " An Deine Lederhosen- Beine/ Wadeln gehören Haare" und mit gewissen Neid " das geht auch gar nicht das du da glatter bist als ich, nur die langen Zehen-Haare sollen trotzdem weg".
Seit dem ich mich epilieren habe ich weniger eingewachsene Haare, auch wenn es am Sack schon sehr viel Mut brauch, weswegen ich da auch meist in Etappen arbeite. Seit 8 Jahren etwa behandle ich die enthaarten Bereiche mit "ingrow go", riecht erstmal furchtbar aber reduziert sehr stark eingewachsene Haare und es gibt ganz selten Abszesse (wenn regelmäßig epilieren und "Ingrow go") meist nur noch wenn ich keinen Bock/ Zeit hab und wild wachsen las oder meine Frau sich aufregt das ich "mal wieder länger, als Sie, im Bad brauch". xD
Am Po und Damm machten mich die nachwachsenden Haare verrückt und in der Nähe von Kunden dort kratzen war schon peinlich, deshalb bleiben die "Natur".

Seit 4 Jahren ist auch noch ein IPL- Gerät im Haus, aber da sich damit das selber machen für mich ein mords Aufwand ist, hab ich selten den notwendige Turnus eingehalten und deshalb auch noch nicht feststellen können das es wirklich damit dauerhaft ist.
Ich liebe es auch bei IHR glatt bzw. Scham mit Muster/ Streifen (blank ist für Frauen meist leichter zum selber enthaaren), "Rauhaardackel- Achseln" und "Igel" an den Beinen geht gar nicht, also warum nicht auch umgekehrt beim Mann entsprechende Zonen pflegen?
Always happy Landing... :)

Blank weil es angenehm ist nicht nur wegen dem Penisring .

Bloß keine Haare

Ich rasiere mir zwei bis dreimal in der Woche am ganzen Körper. Ein rasierter Körper fühlt sich super an und der Sex macht doppelt so viel Spaß. Körperbehaarung bei Mann und Frau ist ein abslutes no go.

Ich trage glatt. Nassrasur finde ich am besten

Haare weg

Schon als Junge habe ich mich gefragt, warum unter den Achseln und am Penis Haare wachsen. Ich habe sie dann auch heimlich rasiert , fand das schöner.Heute, 30 Jahre später, bin ich am Körper vollständig epiliert. Auch an den Beinen, gerade da ist das haarlos-Gefühl sehr schön.Ohne Haare unter den Achseln und im Intimbereich fühle ich mich sauber u.gepflegt, ich mache gern FKK und das geht nur enthaart.Es ist wirklich hygienischer, gerade in den Achseln, wenn die Härchen entfernt werden.Auf glatter Haut verdunstet Schweiß schnell, Geruch entsteht garnicht, weil mit den Haaren auch ein Großteil der Bakterien, die für den Geruch verantwortlich sind , entfernt werden.Für mich ist Enthaarung kein trend, sondern ganz normal Körperpflege.Und-Freundinnen lieben das !

Rasiert

Ich bin 50 Jahre alt und rasiere mir seit fast 20 Jahren regelmäßig die Brust , Bauch, Axel und Schamhaare komplett ab. für mich ist es ein sehr angenehmes Gefühl rasiert zu sein. sobald die Haare wieder zu sprießen fühle ich mich nicht mehr wohl .

Haare rasieren..

Rasiere mich regelmässig am ganzen Körper, weil ich das aus hygienischen Gründen mache und es sieht viel schöner aus! Mags auch an Frauen oder Männer! Die Haut ist schön glatt und geschmeidig! Aber jeder wie er es mag! Lg.

Je nach Lust und Laune

Mein Intimbereich ist je nach Lust und Laune mal ganz rasiert (in letzter Zeit eher weniger), gestutzt, nur der Hodensack etc. Manchmal lasse ich nur ein paar Härchen über dem Penis stehen.
Was bei mir nicht in Frage kommt ist ein Wildwuchs, eine Frisur (gestutzt, schöne Konturen etc.) muss sein, es soll ja schön aussehen!

Schamhaare sind nicht schön

Ich rasiere mich regelmäßig. Ich mag es bei Frauen auch nicht also sollte ich auch meine entfernen. Meine Freundin hat immer eine stylische Intimhaar-Frisur.
Ich verstehe die ganzen "Naturburchen" mit ihren Büschen unten rum überhaupt nicht. Alleine schon beim Sport sind die Haare extrem störend. Weg damit!!!

Rasiert?

Ich finde es am schönsten wenn man bei der Frau ein paar Stoppel sieht!
Ich selber rasiere mich so alle 10 Tage, also auch bei mir sind ein paar Stoppel zu sehen!

Intim und Oberkörper

Ich bin Intim so wie am Oberkörper rasiert. Finde ich schöner

Intimrasur

Ich bin seit 35 Jahren rasiert, seit etwa 8 Jahren dauerhaft haarlos

Komplett

Also ich bin komplett rasiert:)

Unten ohne

Ich rasiere mich trocken, nass krieg ich zu viele eingewachsene Haare (egal wie ich es mache). Es fühlt sich ohne Haare einfach sauberer an. Grade im Sommer spürt man da jeden mm blanker Haut ;-)

Tommi462
Rasiert

Für mich kommt untenrum rum nur glatt rasiert in Frage und das schon seit ca.35 Jahren.

Rasiert

Ich ziehe die Totalrasur vor, sowohl bei meiner Frau, als auch bei mir. Bringt mir zumindest, viel mehr Gefühl.
Sich gemeinsam zu rasieren, ist ein tolles Vorspiel

M 23, natürlich behaart

Ich finde natürliche behaarung am besten. in den umkleiden im fitness studio sieht man auch immer mehr junge männer, die das auch so sehen.
meine schamhaare sind ziemlich dick und buschig, aber ich finde es nicht notwendig sie zu trimmen oder rasieren, wenn man sich normal mit wasser und seife wäscht ;)

Rasiert

Ich rasiere mich so alle 3-4 Tage, ich mag es nicht, wenn aus engen Strings Haare rausgucken und meine Freundin mag es auch lieber, wenn mein Penis und mein Hodensack blank rasiert sind.

Behaarung

Ich habe einen speziellen Schnitt...
Oben so lange wachsen wie man will und am Penis bis zum Hoden alles weg
am besten eine Grenze festlegen
Alter 18

Nadelepilation die Dritte

Hallo,
war Ende Juli für eine Woche in Bangkok zur dritten Session: Nadelepilation alles vom Hals abwärts. Hat ziemlich genau halb so lange, wie im Frühjahr gedauert. War dennoch anstrengend und schmerzhaft. In den Herbstferien ist die nächste Session.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren