Ist die Kontrolle per Ultraschall wichtig, wenn eine Milzvergrößerung vorliegt?

Hallo!
Mein Vater hat eine Milzvergrößerung, wie kann er fesstellen, dass sie sich wieder zurückgebildet hat?
Kann er das durch einen Druck in Magen-Rippengegend feststellen? Oder gibt es andere Anzeichen dafür?
Wie wichtig ist bei einer Milzvergrößerung die Kontrolle mit dem Ultraschall und auf was sollte mein Vater achten?
Wir wären sehr dankbar für eine Antwort.

Themen
Antworten (2)

Oft ist das Pfeiffersche Drüsenfieber die Ursache einer Milzvergrößerung. Dass man das hat, merkt man an starker Erschöpfung und Fieber. Es ist auch hoch ansteckend. Wenn das der Fall sein sollte, dann wird der Arzt das deinem Vater schon sagen.

Bei einer Milzvergrößerung muss man rund vier Mal pro Jahr zur Kontrolle gehen. Der Arzt kann das per Ultraschall untersuchen. Oder er sieht es am Blutbild.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren