Ist ein Nasenpiercing unbequem?

Hallo, ich bin 14 und will mir ein nasenpiercing stechenlassen!! Vorher wollte ich euch fragen ob so ein "ding" in der nase nicht unbequem ist?? oder was ist mit naseputzen oder wenn ich schnupfen habe?? bitte antwortet gaaanz schnell!!

Antworten (3)
Nein es ist nicht unbequem

Ne der ist nicht unbequem es könnte manchmal jucken aber das ist ganz normal. das Nase putzen ist wie sonst auch ganz normal. Und beim Schnupfen ist auch nichts. Glaub mir den spürst du gar nicht!

Hmm Eig. nicht außer...

Hm also ich hab halt auch einen aber ich merke den fast garnicht!! nur beim nase putzen oder wenn du dich mal da kratzt kann der stecker ein bisschen pieksen..
aber sonst kommts mir so vor als ob er garnicht da wäre ;D

.. (:

Hei Denise!
Also ich habe mein Piercing schon seit über einem Monat und am Anfang war es etwas unbequem, weil du dich erst dadran gewoehnen musst. Aber wenn der kleine Schmerz nachlässt, wird es unbequem. Du denkst du hast etwas in der Nase was raus musst. Und du wirst oft auf deine Nase schielen weil dort etwas ist, was vorher nicht da war. Aber nach 3 Wochen oder eher. (bei mir waren es ca 3. Wochen) wirst du dich daran gewohnt haben und Nase putzen geht damit super! Ich selber bin totale Allergikerin und meine Mutter hatte erst zweifel. Aber alles super (:
Viel Spaß (:

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren