Ist es schlimm beschnitten zu sein??????

Also heute wurde ich in der schule auf meinen arabischen namen angesprochen und ploetzlich meinten alle, dass ich beschnitten bin was ja auch stimmt/
Aber muss ich mich denn dafuer schaemen?? Heutzutage gibt es doch viele beschnittene jungs
P.S. sry wegen der Rechtschreibung hab aber keine umlaute auf meiner tastatur

Antworten (14)
@ Denise

Auch Beschneidungen an sich fallen sehr verschieden aus und nicht jede ist im Ergebnis zufriedenstellend. Schlimm ist es gegen seinen Willen beschnitten zu werden also zwangsweise. Es kann aber auch sehr schön und befreiend sein, so empfinde ich es.

Ich wusste das bisher gar nicht so das es bei Jungs so unterschiedlich ist. Hab bisher nur öfter den von mein kleinen Bruder (der wird bald 11) gesehen und da sieht man halt manchmal die Spitze und manchmal nicht. Ich glaub ich finde beides voll interessant und brauche bald mal endlich nen Freund für sowas 😂

Nicht schämen

Ich find das man nicht schämen muss aber viel sind nicht wo das gemacht haben. Ich kenn nicht viel ich schäm mich nicht darum.

Gut so

Ich habe eine sehr kurze Vorhaut und finde das auch nicht schlimm im Gegenteil. Ich habe sie immer schon zurückgezogen gelassen weil ich es gar nicht anders kannte.

moritzhaller
Nein ist nix dabei

Nö das ist gar nicht schlimm. Meine Eltern haben mir mit 13 die Vorhaut abmachen lassen, ist doch normal heute. ich finde da ist nix dabei

Mein BF ist auch beschnitten und es sieht viel besser aus. Er meint aber das es ihm früher mal peinlich war wenn er etwas anschwillt und jeder seine nackte Eichel sieht in der Sauna oder so. Aber das ist es ja gerade.

Anders

Ich bin auch beschnitten, finde es aber nicht mehr so schlimm, wie damals.

anfangs war es komisch aber man gewöhnt sich daran.

wie alt wart ihr bei der beschneidung?

Viele besser

Ich bin auch beschnitten und finde es so besser, es ist viel sauberer.
Auch wenn ich mich damals gerade z.b. im Schlafanzug erst daran gewöhnen musste.
ich würde meine söhne auch in jedem fall beschneiden lassen.
@dodo2000: bist du auch beschnitten?

...

Also ich bin beschnitten und fuehl mich deshalb weder diskriminiert oder behindert, es is eig viel hygienischer und hab mal gehoert das glaub ich 70% der maenner in der welt beschnitten sind, ausser Dtl. mal wieder....

dodo2000
...

Ich bins au un find es besser un hygienischer

Besser

Also ganz im gegenteil. eigentlich ist beschnitten besser. beim sex ist es besser und es ist auch hygienischer.

...

Ich bin auch beschnitten und seitdem hat man dieses scheiß smegma nicht mehr *nervt*
in irgendeiner weise "behindert" fül ich mich dadurch aber nich

@ Tom 92

Naja also ich eben auch als baby, aber eig. nicht wegen dem Glauben (bin kein moslem)sondern ich hatte auch ne phimose meine mum hat mir nur nen arabischen namen gegeben xDD
danke uebrigens ich fuehl mich schon vieel besser

Moderator
@ frideroo

Nee, schämen musst du dich dafür bestimmt nicht, es gibt auch genug Boys die beschniten sind, bei dir ist das eben wegen des Glaubens so und andere Boys mussten beschnitten werden, da sei eine Vorhautverengung hatten.
Ich wurde als Baby auch beschnitten, da ich eine Vorhautverengung hatte, bei uns in der Schule und im Verein ist das kein Problem.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren