Ist starker Schwindel nach einer ausgeheilten Grippe normal oder bedenklich?

Meine Freundin hatte einen grippalen Infekt und ist seit gestern von diesen Symptomen befreit. Allerdings verspürt sie jetzt starken Schwindel und ist lichtempfindlich. Ist das noch normal oder doch bedenklich und sollte sie besser nochmal zum Doc?

Antworten (2)

Wenn man ein paar Tag mit Fieber im Bett lag, ist es nicht außergewöhnlich, dass der Kreislauf ein bisschen braucht, um sich wieder zu normalisieren.
Was ich nicht so richtig einordnen kann, ist die Lichtempfindlichkeit....Deshalb würde ich empfehlen, deswegen doch noch mal zu Doktor zu gehen.

Noch nicht ganz gesund

Auch wenn die Grippesymptome vielleicht weg sind, so zeigt der Schwindel doch an, dass deine Freundin noch nicht gesund ist. Sie sollte sich auf alle Fälle noch schonen und vielleicht auch noch ein paar Tage zu Hause bleiben, wenn der Arzt sie noch krank schreibt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren