Kann man Backfisch als "gesund" bezeichnen?

Moin!
Ich habe von meinem Arzt die Anweisung bekommen mich gesünder zu ernähren. Er hat gesagt dass ich am besten viel Fisch essen solle. Leider kann ich Fischgerichte absolut nicht aussstehen, ich finde Fisch wirklich widerlich.
Die einzige Ausnahme bildet nur überbackener oder panierter Fisch, zum Beispiel Fischstäbchen und vorallem Backfisch. Sind solche Fischgerichte auch "gesund"? Es müssten ja eigentlich die gleichen Nährstoffe drin sein, und soviele Kalorien kann das bisschen Panade ja auch nicht haben.

Was sagt ihr?
Beste Grüße!

Antworten (2)

Backfisch oder Fischstäbchen eignen sich nicht als gesunde Ernährung.

Gesunde Ernährung und Fisch

Fisch enthält wertvolle Vitamine und Öle. Backfisch ist allerdings nicht ganz so gesund, da die Panade den Fischgeschmack überdeckt und auch einiges an Fetten enthält, auf die man verzichten sollte.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema