Kann man bei Glatteis Fahrrad fahren?

Als es neulich mal wieder so richtig kalt war, hat es nachts gefroren und die Straßen waren spiegelglatt. Normalerweise fahre ich immer mit dem Fahrrad zur Arbeit, aber das war mir an diesem Morgen zu gefährlich. Was macht ihr bei Glatteis? Fahrt ihr dann noch mit Rad oder geht ihr dann lieber zu Fuß?

Themen
Antworten (9)

Aus gegebem Anlass melde ich mich nach langer Zeit hier mal wieder zu Wort. Wir haben zwar noch kein Glatteis, aber man kann aktuell super auf nassen Blättern ausrutschen. Nach mehreren beinahe-Stürzen in den letzten Tagen habe ich mich heute voll auf die Klappe gelegt. Naja, hab mir wohl nichts gebrochen oder so. Aber weh getan hats trotzdem. Das wird wieder ein paar dicke blaue Flecken geben auf jeden Fall...

Fahrt vorsichtig!
LG, Maren

Danke!

Das ist lieb von dir, Leolustig. Ich arbeite aber gar nicht, ich geh noch zur Schule. Und zum Arzt musste ich auch gar nicht. Ich hab mir nur blaue Flecken geholt, sonst nichts. Und die gehen ja von alleine wieder weg, damit hab ich Erfahrung ;-)

Kleines Trostpflaster

Auf dem Arbeitsweg ist es ein Wegeunfall und ist durch die Berufsgenossenschaft genau wie ein Arbeitsunfall abgesichert. Bitte unbedingt beim Arzt angeben und sofort der zuständigen BG melden !

Autsch!

Mich hats heute wieder hingehauen. Das war aber auch gemein, weil es nur so Stellenweise glatt war...

I_love_swimming

Wenn du sehr ambitioniert bist kannst du dir auch spezielle Reifen kaufen. Meine Eltern fahren jeden Tag ca. 1 Stunde mit dem Rad in die Arbeit. Bei Wind und Wetter =)
Sie haben sich vor ein paar Jahren Reifen mit Spikes gekauft und seit dem im Winter keinen Sturz mehr gehabt. Damit kann man auch super um die Kurve brettern =)

Man muss schon sehr aufpassen.
Mache es selber manchmal, aber vorsichtig.
Gerade nachts wo die Straßen noch nicht gestreut sind bin ich vorsichtig, ganz besonders in kleinen Nebenstraßen.
Alternative sonst eventuell, Spikereifen.

Gefährlich

Ich denke, es ist ziemlich unvernüftig bei Glatteis Fahrrad zu fahren. Habs gestern abend leider selbst gemacht und mich prompt zweimal langgelegt! Zum Glück bin ich mit einigen blauen Flecken davongekommen, aber man sollte wohl bei Glatteis lieber nicht Rad fahren.

Ja es geht

Ich schließe mich Lukas an, es geht, wenn man aufpasst

Ka

ICh fahre rennen rad und fahre eig. bei wind und wetter trainieren und die straße sind eig. immer gestreut und wenn du ne bisschen vorsichtig fährst geht das eigentlich immer!!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema