Kann man bei starker Migräne auch mal 2 Ibuprofen 800 nehmen?

Mein Freundin leidet manchmal unter starker Migräne.
Deshalb hat sie vom Arzt Ibuprofen 800 verschrieben bekommen.
Allerdings hat sie bisher immer nur 1 Tablette am Tag genommen.
Nun scheinen aber die Schmerzen noch unerträglicher zu sein und sie würde gerne 2 Tabletten einnehmen.
Ist das ok oder würdet ihr davon abraten?

Antworten (2)
Ibuprofen 800 bei Migräne

Also ich bin nicht medizinisch ausgebildet, aber ich persönlich meine, auch bei Ibuprofen ist es, wie bei jedem Medikament. In Einzelfällen kann man sicher auch schon mal mehrere Tabletten am Tag einnehmen, ich glaube, bei den 800-ern sind 3 STück am Tag erlaubt! Natürlich nicht über längere Zeit, das versteht sich wohl von allein. Auch ich hatte früher schlimme Migräneanfälle, allerdings sind bei meinem Kopfschmerzen die Ibus wirkungslos! Natürlich sollte man seinen Arzt in jedem Fall befragen, wieviele man am Tag nehmen darf! MIr selbst haben nur Doppel-Spalt und in ganz schlimmen Fällen Migräne-Zäpfchen geholfen, weil ich mich auch oft übergeben mußte. Das ist aber natürlich ganz individuell und bei jedem helfen andere Wirkstoffe!

Lieber nachfragen

An ihrer Stelle würde ich lieber mal beim Arzt nachfragen. 1600mg Ibu ist eine große Menge und kann auch schwere Nebenwirkungen mit sich tragen. Ich weiß aus Erfahrung, dass ich, wenn ich mal mehr als 600 mg eingenommen habe, schon starke Übelkeit, Schwindel und auch Schüttelfrost bekommen habe. (Ich leide auch unter Migräne.)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren