Können sich in neuer, ungewaschener Kleidung krebserregende Stoffe befinden?

Vorgestern habe ich mir ein schönes, buntes T-Shirt bei Pimkie gekauft und sofort angezogen, ohne es vorher zu waschen. Jetzt habe ich da, wo der Stoff des Shirts auf der Haut lag einen merkwürdigen Ausschlag. Sind eventuell krebserrende Stoffe in neuen Stoffen enthalten? Muß man sie auf jeden Fall vor dem ersten Tragen waschen? LG Wolle

Themen
Antworten (2)

Billiganbieter sind nun mal billig und entsprechend sind auch die Kleidungsstücke verarbeitet. Man kann da wirklich richtig schlimmer Ausschläge auf der Haut bekommen. Auch von preiswerten Schuhen kann man gesundheitliche Schäden davon tragen. Solche preiswerten Schuhe sollte man auch nicht ohne Strümpfe tragen.

Preiswerte Kleidung wird billig und günstig hergestellt. Die chemischen Farbstoffe, die zum Einfärben der Kleidung benutzt werden, können durchaus Ausschlag auf der Haut hervorrufen, wenn man die Kleidung nicht vorher wäscht. Oft sind die Sachen nach fünf bis sechs mal Waschen auch völlig entfärbt und sehen nicht mehr schön aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren