Komme mit Hörgerät nicht zurecht :(

Seit 5 wochen trage ich (17) nun hörgeräte und komme irgendwie nicht richtig damit zurecht. mein akustiker sagt, ich werde mich daran gewöhnen, aber für mich klingt alles irgendwie seltsam und anstrengend. wer hat ähnliche erfahrungen gemacht? wird es wirklich irgendwann besser? ich bin total unglücklich... :(

Antworten (3)
Geduld

Hallo Asterix,

ich habe genauso die Problem und werde mit dem neuen Hörgerät irgenwann daran zu gewöhnen.
Bin grad so in der Testphase.
Alles so laut und sogar beim Autofahren erschrecke oftmals.
Ich bin sehr erstaunt wieviel über das gleich Problem schildern.
Würde auch gerne Menschen kennen lernen die das ganze überstanden haben und jetzt einfach glücklich damit sind.
Das würde viele motivieren.
Momentan ist das Problem das vieles so extrem teuer ist und dazu der leittragende sich schwer tut was für ihn das richtige ist.
Wer emfindet das auch so?

Akustiker

Hallo Vanessa,

hören mit den Hörgeräten braucht tatsächlich etwas Geduld und Gewöhnung. Intressant wäre zu wissen was genau komisch und anstrengend klingt.
Eine Ferndiagnose ist hier sehr schwierig.
Bitte versuche deinem Akustiker deine Probleme so genau wie möglich zu beschreiben. Sage ihm nicht nur es klingt komisch sondern auch was komisch kling, beschreibe ihm den Klang so genau wie es geht. Denn je genauer du es beschreibst um so besser wird er es korrigieren können.

Nur ja nicht aufgeben.

LG Asterix (Hörgeräteakustik-Meister, seit 14 Jahren im Beruf)

Geduld

Du darfst nicht ungeduldig sein. Die Gewöhnung an die Hörgeräte dauert unter Umständen länger. Das "Hören" muss wieder gelernt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema