Kommt es bei der Einnahme von Schmerzmitteln und Schilddrüsenmedikamenten zu Wechselwirkungen?

Guten Morgen! Wie ist das bei der Einnahme von Ibuprofen, Aspirin, Paracetamol und anderen Schmerzmitteln-darf man sie alle zusammen mit einem Schilddrüsenmedikament einnehmen(natürlich meine ich immer nur ein Schmerzmittel)? Oder gibt es eines, wo es zu Wechselwirkungen kommen könnte? Danke! LG tina666

Antworten (4)
Zeitlich versetzt einnehmen

Meine Schilddrüsentablette muss ich immer ganz früh morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück einnehmen. Ich könnte mir vorstellen, dass man dann nach ein paar Stunden auch andere Medikamente wie Schmerzblocker einnehmen kann, ohne dass die Wirkung der Schilddrüsenhormone dadurch beeinträchtigt wird.

Beipackzettel beachten

Alles zu möglichen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten findet man immer auf den Beipackzetteln, die jedem Medikament beigefügt sind.

Am besten besprichst du diese Frage mit dem Arzt , der dir die Schilddrüsentabletten verschrieben hat.
Interessant wäre natürlich auch die Frage, wogegen du die Schmerzmittel einsetzt. Weiß der Arzt davon, dass du welche brauchst?

Das ist aber eine ziemlich allgemeingehaltene Frage.....Welches Schmerzmittel meinst du denn jetzt konkret, und welches Schilddrüsenmedikament nimmst du ein?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren