Lebensversicherung verkaufen

Hallo,

hat hier jemand schonmal seine Lebensversicherung verkauft und nicht bei der Versicherungsgesellschaft storniert? Wie ist das mit dem Erlös, wie viel Prozent mehr Rendite konnte erzielt werden und wie war die Abwicklung bzw. über welchen Zeitraum hat sich alles hingezogen? Man liest öfter das es 4-6 Wochen dauert bis Geld fliesst, ist die Zeitangabe realitisch oder dauert es länger?

MfG

Jan K.

Antworten (29)

Hallo, Ich habe meine Lebensversicherung auch verkauft und habe um die 4% mehr bekommen.

Grüße

Martin

Auf keinen Fall verkaufen

Hallo,

es im keinen Fall ratsam eine Lebensversicherung zu verkaufen. Man schließt letztes Endes ja 2 verschiedenen Gründen eine ab. Entweder um im Todesfall seine Hinterbliebenen finanziell abzusichern oder um im Alters selbst Geld zu haben.

Falls die Haushaltskasse knapp ist, sollte die Versicherung lieber stillgelegt werden. Es besteht ab diesem Zeitraum kein Versicherungsschutz aber es kommen keine zusätzlichen Kosten auf den Verbraucher zu. Steht der Familie wieder mehr Geld zur Verfügung, kann die Lebensversicherung wieder zu den alten Bedingungen aktiviert werden.

Bei dem Verkauf dieser Versicherung gewinnt nur der Einkäufer, nicht der der eigentlich das Geld benötigt.

Aus diesem Grund sollte der Versicherte von Anfang an die Angebote und Konditionen vor Vertragsabschluss vergleichen. Die Stiftung Warentest und andere Prüfinstitute sind hierbei sehr hilfreich.

Lebensversicherung

Wenn du es genau wissen willst, solltest du dich bei den Versicherungen selbst erkundigen, gibt es ja mit sicherheit Preisschwankungen. Es gibt auch kostenlose Termine oder Gutscheine für selbiges. Bei dieser Versicherung habe ich damals nichts für den Termin bezahlt. Ob die Versicherung es immer Kostenfrei anbietet weiß ich nicht genau. Aber ich würde es einfach mal erfragen.

Liebe Grüße

Susi

Moderator
@Sebastian

Hä???

Irgendwie nicht verständlich...

Was kostet ein lebenslauf termin ? zum verkauf

Hallo an alle, Ich bin grade am einen project dabei, es handelt sich um lebensversicherung termine, also termine die am telefon vereinbart wurden, und ich mochte gerne wissen wie viel so ein termin kostet? ??

danke schoen

Großes Risiko auf dem Zweitmarkt

Eine Lebensversicherung zu verkaufen bringt hohe Risiken mit sich. Einigen Anbietern wurde im laufenden Kalenderjahr sogar die Lizenz entzogen. Sicher ist der Verkauf in diesem Fall nur sehr selten

Vorsicht vor Betrügern!

Hallo Leute! Vor den meisten Forenteilnehmern hier sei ausdrücklich gewarnt!! Das sind gefakete Einträge. Dahinter stehen fast ausschließlich Betrüger. Selbstverständlich ist der Verkauf einer Police sinnvoller als die Stornierung. Aber dann solltet Ihr darauf achten, daß ihr ca. 103% des Rückkaufswertes bekommt, und zwar sofort, aufs Konto und ohne überredet zu werden, das Geld in andere Dinge zu "Investieren". Von dem Geld seht ihr nie wieder was! Ich will hier keine Werbung für Firmen machen, aber schaut doch einfach bei Wikipedia unter "Zweitmarkt für Lebensversicherungen" nach, dort stehen Firmen genannt oder ihr geht auf die Homepage des BVZL (Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen (BVZL) e.V. Dort gibt es auch einen Verbraucherleitfaden zum Download.

Lösung für Ankäufe von Versicherungen

Ich habe durch die Zeitschrift der Freie Berater erkannt, dass ich eine Menge Geld mit meinen Bank- und Versicherungssparverträgen verliere. Deshalb habe ich entschieden, mich davon zu trennen und damit diesem Minusgeschäft ein Ende zu setzen.

Professionelle Hilfe dafür erhielt ich durch Der Freie Berater. Durch professionelle Kündigungsbegleitung bekomme ich bis zu 20% mehr Rückkaufswert, denn so können mich die Gesellschaften nicht übervorteilen. Doch damit nicht genug. Der Freie Berater versucht, wenn nötig auch gerichtlich auf eigenes Risiko Mehrerlöse zu erhalten, wovon ich im Erfolgsfall sogar die Hälfte abbekomme.

Ich empfehle Dir daher ebenfalls mal den Sinn solcher Produkte für Dich zu überprüfen. Nach Inflation und Steuer kommt nämlich kein positiver Ertrag zustande.

Liebe Grüße
Maresa

Lösung

Ich bin derzeit auch am überlegen meine Lebensversicherung zu verkaufen. Natürlich ist das eine Sache die man nicht kurzerhand entscheiden sollte, jedoch bin ich der Meinung, dass gegen ein kurzes Zahlenspiel nichts einzuwänden ist.

Daher habe ich mir einige Seite herausgesucht. Diese Seite machte dabei einen besonders interessanten Eindruck auf mich.

http://lebensversicherung-verkaufen.tv/

Ich denke wir sind alle Erwachsene Leute und bloss weil wir uns Angebote anschauen wollen bedeutet dass nicht gleich dass wir uns etwas aufschwatzen lassen können. Ich werde mich jedenfalls mal beraten lassen diskutieren kann man letztenlich viel darüber, da dieses Thema aber so komplex ist können wir niemals genau wissen was eigentlich Sache ist.

Viel Erfolg bei der Suche ich hoffe ich konnte helfen

Ball flach halten - Nichts für Ungeduldige

Auf dem Punkt gebracht: keiner hat was zu verschenken im Finanzsektor: es gibt hier keine gute Fee und auch kein Weihnachtsmann!

Wenn man schnell Geld braucht, dann ist das Verkaufen der Policen eher kontraproduktiv. Mit allem hin und her dauert es bei mir bereits sechs Wochen. Die Versicherungen, die für die Aufkäufer nicht interessant waren, bzw. sich die Versicherungsunternehmen quergestellt haben (so etwas vorab abfragen!!!), haben bereits vor vier Wochen ausgezahlt.

Auch sollte man sich vor überzogenen Erwartungen schützen: mit ein wenig Glück wird auf den nächsten 1.000er aufgerundet (20 Jahre eingezahlt, in sieben Jahren zuteilungsreif, zZt 24.000 RK-Wert, später ca. 40.000, knapp 25.000 geboten).

Ach ja, warum ich verkaufe: ich werfe schlechtem Geld kein gutes hinterher! Die Zinsen sind niedrig ca. 3, 5%, die Inflation geht hoch: ich kaufe jetzt ein Haus.

Kündigen

Diese Seite hat mir sehr geholfen meine Versicherungen mit maximalem Rückkaufswert und keinerlei Eigenrisiko zu kündigen
www.*****

LV verkaufen mit sogen. Gewinn

Liebe Leute laßt Euch bloß nichts vormachen. Viele Beiträge sind anscheinend von Leuten die Euch selbst ans Fell wollen.
Wer rechnen kann schmunzelt allenfalls über den Blödsinn, nach 8 oder 10 Jahren das doppelte zu bekommen. Hinzu kommt die Tatsache, dass es nur 2 Kategorien von Leuten gibt die ihre LV verkaufen.
Die erste benötigt dringend Geld. Dieser ist also nicht geholfen, wenn sie jeden Monat ein paar Euros bekommt. Die zweite Kategorie sind diejenigen die bemerkt haben, dass Lebensversicherungen heutzutage mittelschwerer Schwachsinn sind, wenn man einmal die Rendite sieht. Da gibt es ganz andere Dinge. Früher ging man davon aus, dass sich bei regelmäßiger Einzahlung in die Police sich nach ca.30 Jahren das Geld verdoppelt und das war auch so. Heute hat man Angst ob der Kaufkraftschwund die wenige Rendite überhaupt auffangen kann.
Egal wie liebe Leute, ich nehme lieber gleich meine 12000€ Rückkaufwert von der Versicherung direkt, die ja letztlich auch Kosten hatte und mein Risiko trug und muß nicht schwitzen. Die vielen vielen Gauner auf dem Kapitalmark, sollen mich um keinen Cent abzocken können. Alles Gute sagt Pedro

Hallo Isa

Hallo, auch ich würde gerne meine LV verkaufen zwecks finanzieller Not. Kannst du auch mir den Namen der Firma sagen?
Gruß Janine

Verkauf LV

Hallo Leute, ein verkauf einer LV ist immer sinnvoll. Man sollte aber prüfen über wen man das macht. Zur xy AG, ich habe meine LV dort verkauft und bekomme monatlich mein Geld. Wie ich hier wieder sehe, gibt es auch wieder Menschen hier, die behaupten, dass sei eine Briefkastenfirma. Ich stelle mir immer die Frage, wie sich diese Menschen informiert haben. Wahrscheinlich garnicht. Die xy AG ist keine Briefkastenfirma, die hat tatsächlich ein Büro :-) Also ich kanns nur Empfehlen.

Versicherungsverkauf

Auch mich würde der Name der Firma interessieren. Falls Du ihn von Isa bekommen solltest gebe ihn doch bitte hier bekannt.
Vielen Dank.

Wilma

Versicherungsverkauf

Hallo Isa

vielleicht kannst Du mir ja einen Tipp geben oder mir den Namen der Firma nennen da ich meine Versicherung ebenfalls ohne großen Verlust verkaufen möchte aber davon sehr planlos bin.
Die eigenen Rückkaufswerte sind ja ein Witz.

Danke sagt Pierre

Versicherungsverkauf

Ich selbst war auf Grund finanzieller Notlage betroffen und habe über 1 Jahr versucht meine Sparpläne für meine Altersvorsorge zu kündigen, um an mein Geld zukommen. Die Kündigung selbst wäre nicht das Problem gewesen, jedoch bei jedem meiner Verträge hätte ich hohe Verluste davon getragen. Also suchte ich nach einer Lösung um meine kompletten Beiträge zurück zu bekommen. Im vergangen Jahr habe ich einige verschiedene Firmen kennengelernt. Doch ich musste immer wieder feststellen, dass die Firmen, welche einen Ihre Hilfe anboten die kompletten Beiträge zurück zu holen, dies aber nur machen, wenn man die zurückgezahlten Beiträge in die von diesen Firmen geförderten Produkte investiert (dies wird sogar zuvor vertraglich festgehalten).
Diese Produkte waren meist mit Totalverlustrisiko oder sogenannte „Blind-Pool-Produkte“, also Produkte wo der Anleger nicht genau weiß wo investiert wird, wie z.b. bei einer Firma mit Hauptsitz in FFM-Offenbach oder einer Co.KG im Raum Worms. Ich hatte regelrechte Bauchschmerzen nach den Gesprächen mit diesen Firmen. Schließlich wollte ich mein Geld zurück, da ich in finanziellen Schwierigkeiten war. Doch ich hätte wie gesagt mein Geld nicht zur freien Verfügung für mich gehabt. Das war alles nicht die Lösung nach der ich gesucht habe.
Vor genau 5 Wochen habe ich eine Firma kennengelernt, welche mit einer Anwaltskanzlei zusammen arbeitet. Nach einem mehr stündigen Gespräch mit dieser Firma kann ich Euch berichten, dass diese Firma sich engagiert, Leuten wie mir aus sinnlosen Anlagen(Sparverträge, Lebensversicherungen, Beteiligungen usw.) zu verhelfen. Sie holen die Beiträge zurück, aber dieses Geld wird nicht in ein Produkt investiert, denn diese Firma hat ein solches nicht, sondern geht direkt vom Anwalt auf das Konto des Kunden. Das Ganze hat bei mir knappe 4 Wochen gedauert und ich hatte MEIN Geld auf MEINEM Konto! Das Ganze war mit einem minimalen Unkostenbeitrag für den Anwalt die Perfekte Lösung, denn der Unkostenbeitrag für den Anwalt wurde erst nach Erfolg verrechnet, also keine Vorkasse wie den meisten Anwälten und Firmen!
Echt so eine transparente Firma klasse, ich bin sowas von positiv überrascht wie einfach, schnell und vor allem zu meinem Vorteil das Ganze doch war OHNE Bauchschmerzen an sein Geld zukommen ohne eines dieser Produkte, welche von gewissen Firmen als Bedingung hinten dran stehen zu zeichnen! Dazu kommt noch mein Geld habe ich nicht komplett gebraucht, um aus meiner finanziellen Misere zu kommen. Also habe ich mir einen unverbindlichen Tipp von diesen kompetenten Leuten geben lassen, wo ich mein restliches Geld sinnvoll für meine Altersvorsorge anlegen kann und sowas zwangloses habe ich bis Dato noch nicht erlebt. Der Tipp wurde mir so super erklärt, dass auch ich als Laie alles verstanden habe. Die Entscheidung den Tipp in Anspruch zu nehmen wurde mir auch hier frei überlassen ohne jeglichen Druck wie man es vielleicht von anderen Firmen kennt.
Ich muss sagen, dass ganze Jahr suchen hat sich wirklich gelohnt!!!!!

Lebensversicherung Verkaufen

Hallo Ich bin kein Versicherung Makler aber schaut mal euch die Reportage mal an ***** es geht um die Lebensversicherung.
Also ich muss ehrlich sagen ich bin sehr froh das ich mein Lebensversicherung verkauft habe "Jedes Jahr habe ich den beitragbescheid bekommen und verglichen komischer weise wurde die sparsummer immer wieder gekürzt" das ist für mich betrug.

Vorsicht

Hallo zusammen,
bevor zuerst einmal Bedenken aufkommen, zu meiner Person: ich bin Versicherungsmakler das heißt, ungebunden und unabhängig von irgendwelcher Gesellschaftspolitik. Ich habe über 20 Jahre Berufserfahrung, habe während dieser 20 Jahre auch Lebensversicherung verkauft und tue dies auch weiterhin.

Die meisten Gesellschaften die Lebensversicherung aufkaufen bewegen sich im grauen Kapitalmarkt. Insbesondere gilt das für die Gesellschaften die eine Verdopplung des Verkaufswertes innerhalb von 10 Jahren oder weniger versprechen. Bitte überlegt doch einmal mit normalen mathematischen Verstand was eine Anlage bringen muss sie sich innerhalb von 10 Jahren verdoppelt. Diese Renditen sind ohne Risiko am Kapitalmarkt nicht zu erreichen. Insbesondere nicht in dieser kurzen Zeit.

Wenn also so ein Unternehmen einmal in Schieflage gerät und dadurch keinen Nachschuss an frischem Geld bekommt (neue Lebensversicherungen) werden die Zahlungen an die älteren Kunden zusammenbrechen.

Wer mir dies nicht glaubt mögen doch bitte einmal Zinsrechner zur Hand nehmen und die notwendige Rendite ausrechnen.

Ich treffe immer wieder Leute denen 2% oder 3 % garantiert, wichtiger sind als mögliche 7-9 oder sogar 12 %

Nach dem Motto: lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach

Achtung vor UCM

Die UCM AG vertreibt Produkte der SAM AG, diese ist wiederum eine Tochtergesellschaft der USH AG. Es handelt sich um beide Firmen um angebliche Briefkastenfirmen. Die USH hat sogar laut Geschäftsbeschluss von 2008 auf jegliche Kontrolinstrumente wie Revision verzichtet.

" Ultra Sonic Holding AG, in Luz e rn, CH-150.3.003.007-
0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 188 vom 29. 09. 2008, S. 12,
Publ. 4669140). Statutenänderung: 4. 12. 2008. [Die publikationspflichtigen
Tatsachen haben keine Änderung erfahren.]. Gemäss
Erklärung des Verwaltungsrates vom 04.12.2008 untersteht
die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf
eine eingeschränkte Revision. Ausgeschiedene Personen und erloschene
Unterschriften: AC&P Management AG, in Luzern (CH-
100.3.025.915-3), Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu
oder mutierend: Oberle, Michael, deutscher Staatsangehöriger, in
Hergiswil NW, Direktor, mit Einzelunterschrift [bisher: mit Kollektivunterschrift
zu zweien].
Tagesregister-Nr. 1221 vom 06.02.2009
(04875522 / CH-150.3.003.007-0)t.
"
Wer dort sein Geld anlegt ist selber schuld!

LV verkaufen

Ich habe auch so ein Angebot, von der www.ucm.ag! Ich bin mir aber noch nicht so sicher, ob ich es machen soll. Im Hinblick Sicherheit, ob die Gesellschaft auch wirklich 8 Jahre in der Lage ist meine monatlichen Beiträge auch ausbezahlen kann. Der super Gau wäre ja, wenn die Gesellschaft nach einigen Jahren insolvent geht. Es gibt ja leider gerade in dieser Branche viele schwarze Schaafe! Wer hat schon Erfahrungen mit der UCM AG? Über qualifizierte Antworten bedanke ich mich schon.

LV

Hallo ich arbeite in einem unternehmen wo wir lebensversicherungen und bausparverträge abkaufen...das gute an der sache ist wir stoppen euch den monatlichen beitrag für 8 jahre und ihr bekommt die doppelte summe raus.
z.b ihr habt gerade 10.000 euro drauf dann bekommt ihr in 8 jahren 20.000 euro raus ohne noch einen cent einzubezahlen. infos bekommt ihr unter der tele nr ...

Bei Verkauf mehr Ausgezahlt als eingezahlt!

Hallo,

Verkaufen ja, aber da habe ich lange gesucht bis ich eine kompetente Firma gefunden habe die auch mehr auzahlt als ich eingezahlt habe.
Weil Rückkaufswert plus 9% die man im regelfall kriegt wenn Sie die Versicherung überhaubt aufkaufen. Sind ja immer noch weniger als ich eingezahlt habe!! Deshalb habe ich mich dann für ... entschieden. Da kriegt man eine Toprendite zwar zahlen die nicht alles sofort aus. Aber ich habe meinen Rückaufswert mehr als Verdoppelt und Kriege jeden Monat einen schönen Betrag auf mein Konto.

Mfg
Karl Lohne

LV Verlust Abgleichen

Lebensversicherung verkaufen ist eine feine Sache, aber was macht man mit dem Geld was man verloren hat?

Ich habe da eine sehr gute Lösung Gefunden! Die Firma Venture Plus bietet folgendes.

z.B. Die Versicherungsgesellschaft versprach dass wir mehr Geld durch das Lebensversicherungsvertrag erzielen. Aber was sehen wir 12000€ eingezahlt, monatlich ja 100€ und drin sind 6000€, ärgerlich nicht war?

Lösung: V+ Kauft ihre Lebensversicherung ab, lässt das restliche Geld in die Deutsche Firmen rein fliesen und wenn man das vertrag, wie bei einem Bausparer aushält, wird genau so fiel als Bonus gutgeschrieben. Und weil das man schon so fiel Geld eingezahlt hat wird die Vertragslaufzeitjahre gekürzt.

6000€ eingezahlt 6000€ Bonus = bei einer Vertragslaufzeit von 25 Jahren 12, 5 Jahre schon bezahlt.

Für mich ist das eine Sehr geile Lösung um das Geld wieder Zurück zu bekommen.
;-)

LV

Hallo, kenne hier eine gute Seite wen du die LV kündigen willst.
Wo du bei der Kündigung mehr rausschlägst als wenn du selber Kündigst.

http://www.lebensversicherung.einfach-trinkwasser.de/

Güsse
Wladi

LVM

Telex-Note: Hallo,
Betreff: Infos => Schreiben Sie mir mal?
a) Wie siehts aus mit "Rankin" (korrekt?
b) 30.000 € Sicher?
c) Betrag 50.000€ 2011 Konditionen
mfg H.

LV

Kapitale LV kauft die GSM AG für mehr als das doppelte ab, das Geld gib´s dann monatlich 10 Jahre lang (als Zusatzeinkommen). Für mehr Infos schreiben Sie mir einfach

Der Verkauf von LV ist allemal besser als der schlechte Rückkaufwert der Versicherungen.Mit anwaltlicher Hilfe bekomt man noch einen guten Zuschalg zur Auszahlungssumme.Die Versicherer zahlen nämlich nicht freiwillig alles aus, zu was sie gesetzlich verpflichtet wären. Kapital-LV sind "legaler Betrug" -Verbraucherschützer raten dringend davon ab !

Lebensversicherung verkaufen

Hallo Jan,

ich habe meine LV erfolgreich verkauft. Ich habe 5% mehr als von meiner Versicherung bekommen. Der Verkauf hat zwar bissl länger gedauert (8 Wochen) als auf der Webseite beschrieben, aber das lag wohl an der langen Bearbeitungszeit bei meiner Versicherung. Die haben da einen recht guten Job gemacht. Ich hab bei denen sogar mehrere Alternativangebote bekommen. Kann man durchaus empfehlen.
Die Firma heisst LifeFinance

Hier der Link:
www.lifefinance.de

Gruß Peter

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren