Lichter beim nächtlichen Autofahren stören mich immer mehr - welche Ursache?

Ich fahre schon dreißig Jahre unfallfrei und sicher Auto. Auch Fahrten bei Dunkelheit waren kein Problem. Allerdings machen mir die hellen Lichter (Ampeln, Rücklichter) seit einigen Monaten Probleme. Entweder sind dies Lichter heller geworden oder es stimmt irgendwas mit meinen Augen nicht mehr. Woran kann das nur liegen, was meint ihr? Danke schon mal vorab für euere Beiträge. Gruß, Gudrun

Antworten (1)
Lichtempfindlichkeit bei nächtlichen Autofahrten

Mein Vater war bis zu seinem sechzigsten Lebensjahr ein sehr sicherer Autofahrer und bekam dann ähnliche Probleme bei nächtlichen Fahrten wie du. Nachdem er sich endlich aufgerafft hatte, doch mal zum Augenarzt zu gehen, wurde dann auch gleich "Grauer Star" diagnostiziert. Drei Monate später hatte er eine künstliche Augenlinse und alles ist wieder gut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren