Ist Nachtblindheit eine richtige Krankheit?

Hallo Leute!

Mich würde mal interessieren, ob die Nachtblindheit eigentlich eine richtige anerkannte Erkrankung ist, oder ob das bei sehr vielen Menschen vorkommt und eher normal ist. Wer von euch kennt sich da aus? Ich kenne nämlich einige Leute, die ständig behaupten nachtblind zu sein.

Antworten (1)
Moderator
@Scampi

Nachtblindheit ist keine Krankheit sondern eine Sehschwäche, wie Kurz- oder Weitsichtig. Das kann nur ein Augenarzt diagnostizieren. Viele Leute behaupten das häufig obwohl das nie festgestellt wurde. In extremen Fällen dürfen Nachtblinde keinen Führerschein machen. Einen aus meiner Klasse hat das erwischt. Der ist bei Dämmerung und Dunkelheit richtig hilflos. Lies dazu die Artikel zu Nachtblindheit im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Nachtblindheit/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren