Kann eine Brille bei Nachtblindheit helfen?

Tagsüber funktionieren meine Augen gut und ich brauche keine Brille. Nur wenn ich bei Dunkelheit Autofahren mußm habe ich Probleme alles genau zu erkennen und fahre dadurch sehr unsicher. Ich werde wohl Nachtblind sein. Was kann dabei helfen? Gibt es spezielle Brillen dafür? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Rubina

Antworten (4)

Nachtblindheit kann bei Kurzsichtigkeit auftreten oder auch bei Vitamin A Mangel oder Gelbsucht auftreten. Nachtblindheit kann man aber beim Augenarzt testen lassen.

@Rubina

Das Problem hab ich leider auch. :( Ich seh nachts nur sehr wenig und wenn es regnet kann ich gar nicht fahren. Allerdings wird das ein bisschen besser, wenn ich ausgeschlafen bin, wenn ich zB länger fahren muss.

Das kann angeboren oder erworben sein. Wenn es angeboren ist, dann kann man da gegen nichts machen, aber bei einer erworbenen Nachtblindheit wird die Grundkrankheit behandelt. Lass dich doch mal von einem Augenarzt untersuchen.

Moderator
@Rubina

Nein, gegen Nachtblindheit helfen Brillen so nicht. Du solltest das vom Augenarzt abchecken lassen, denn häufig ist eine Kurzsichtigkeit damit verbunden. Wir können dir keine Nachtblindheit diagnostizieren, also hier nicht lange rumtexten sondern ab zum Onkel Doktor.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren