Wird man mit zunehmendem Alter Nachtblind?

Hey Leute, ich bin mittlerweile 26 Jahre alt und hatte in meinem bisherigen Leben nie Probleme damit nachts, bei Regen oder sonst wann Auto zu fahren. Mittlerweile merke ich aber, dass es mir immer schwerer fällt und ich auch abends oder bei Nacht immer schlechter gucken kann. Kann das am zunehmenden Alter liegen? Meine Freundin hat das nämlich auch! WIrd man dann automatisch nachtblind?

Antworten (1)
Moderator
@Franzi

Nein, eher nicht. Aber geh doch mal zum Optiker und mach einen Sehtest. Es kann einfach sein, dass du allgemein schlechter siehst und einfach eine Brille brauchst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren