Mein Freund ist ein extremer Angeber, könnte er ein psychisches Problem haben?

Hallo! Ich bin jetzt seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Als ich ihn kennelerte, dachte ich, er ist der Größte und Beste. Ich war stolz darauf, daß er mit mir zusammensein wollte. Nun habe ich aber gemerkt, daß mein Freund ein fürchtbarer Angeber ist. Wenn er nicht der Größte und Beste ist, redet er kein Wort mehr mit mir. Könnte er ein psychisches Problem haben? Wie soll ich damit umgehen? LG Nicky

Antworten (2)

Eine gesunde Angeberei ist ja noch erträglich, aber wenn es wirklich krankhafte Züge annimmt, sollte man sich möglichst distanzieren und sich Freiräume suchen und eben versuchen diese Bindung zu lösen. Solche Angeber merken das gar nicht, wie schräg sie drauf sind.

Angeberei

Manche Menschen leiden an Selbstüberschätzung und merken das nicht. Leider ist es so, dass Menschen, die viel angeben und vor allen Dingen nur von sich reden, sehr schwierige Charaktäre sind. Es handelt sich dabei oft um sogenannten Narzisten, die sich immer in den Vordergrund spielen müssen und dabei ihre engsten Mitmenschen völlig ausnutzen. Oft auf seelischer Basis und als Angehöriger merkt man das erst sehr spät, gerade in den Anfängen einer neuen Liebe, werden Frauen da energetisch so ausgesaugt, dass sie dann gar keine Kraft mehr haben.

Also das beste ist wirklich versuchuchen, solch eine Verbindung zu lösen. Das bringt mehr, als wenn man sich versucht in eine solche narzistische Persönlichkeit hineinzudenken.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren