Mit oder ohne Komma?

Muss bei den folgenden Sätzen ein Komma gesetzt werden? Wenn ja, warum? - Bitte mit Begründung.

"Der Abendsegler (Nyctalus noctula) ist mit einem Gewicht von 19 bis 40 Gramm und einer Spannweite von 32 bis 40 Zentimetern die größte deutsche Fledermaus."

"Sie haben ein sehr reduziertes Gebiss mit rasiermesserscharfen Zähnen mit denen sie ihre Wirtstiere anritzen."

VIELEN DANK!

Antworten (3)
...

Pünktchen, Pünktchen, Strich vergess das Komma nicht =)

1. Satz geht wahrscheinlich ohne, weil kein Schachtelsatz oder so
2. Jawohl! Ist ein Nebensatz, der gehört sauber getrennt!

(= Dark-Dreams =)

.

Beim 1. Satz nicht, bei dem 2. Satz vor "mit..", da es ein Relativsatz ist.

Komma

"Der Abendsegler (Nyctalus noctula) ist mit einem Gewicht von 19 bis 40 Gramm und einer Spannweite von 32 bis 40 Zentimetern die größte deutsche Fledermaus."

Meiner Meinung nach könnte man zwischen größte und deutsche ein Komma setzen. Das kommt drauf an ob sich das größte auf die Fledermaus bezieht (Adjektiv) oder auf deutsche (Partizip). Bei einem Adjektiv müsste es, da Auflistung, mit einem Komma vom anderen Adjektiv getrennt werden.

Beim anderen Satz bin ich mir sicherer:

"Sie haben ein sehr reduziertes Gebiss mit rasiermesserscharfen Zähnen, mit denen sie ihre Wirtstiere anritzen."

...mit denen sie ihre Wirtstiere.... ist ein Nebensatz und muss durch Komma getrennt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren