Mit welcher Grundierung kann man Aknenarben und rote Haut abdecken?

Hallo zusammen! Ich habe eine empfindliche Mischhaut und einige rote Aknenarben. Ausserdem viele Rötungen an Wangen und Nase. Ich möchte diese unschönen Narben und Flecken mit einer Grundierung abdecken. Das Produkt darf meine Haut aber auf keinen Fall austrocknen und soll pudrig wirken. Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke.LG biggi18

Antworten (3)

Naja, es gibt auch gute Abdeckstifte von Manhatten. Die Stifte sind leicht in der Handhabung und damit kann man gezielt Narben und Pickel abdecken. Damit fühlt man sich wohl. Manhatten ist auch nicht so teuer. Man bekommt die Produktlinie in den Drogeriemärkten von DM.

Alle Produkte, die von Maskenbildnern benutzt werden, eignen sich sehr gut auch in der täglichen Anwendung. Es gibt einen ganz tollen Concealer, der wirklich sehr gut abdeckt.

Eine gute Grundierung gibt es von Maria Galland. Die ist zwar etwas teurer, aber dafür deckt diese Grundierung Aknenarben und rote Flecken super gut ab. Gerade wenn die Haut leicht rötlich ist und das ist sie ja bei Narben, ist diese Grundierung super gut. Sie hat auch einen leichten Grünstich, dieser Stich sorgt für einen natürliches und ebenes Hautbild.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren