Muskeln aufbauen und dabei abnehmen?

Hallo,

ich habe schon mal gehört, dass man Muskeln aufbauen und gleichzeitig abnehmen kann. Wenn ich abnehmen sage, meine ich, dass ich ein bisschen Bauchfett verlieren will.
Ist es machbar?

Freu mich auf Euer feedback !!!

Antworten (5)

Funktioniert. Fett abbauen und gleichzeitig Muskeln aufbauen ist kein Problem.

Abnehmen und Muskelaufbauen

Hey!
Ich bin selber Personal Trainer und die Frage kommt wirklich oft. Die Antwort ist, dass für die meisten Leute, die schon länger trainieren, Abnehmen und Muskelaufbau gleichzeitig sehr schwierig oder fast unmöglich ist. Manche Anfänger schaffen es noch, weil der Körper nicht an die Diät und Sport gewohnt ist. Normal geht das sehr schwer, da der Körper Kalorien braucht um Muskel aufzubaun. Abbau und Aufbau gleichzeitig ist einfach unlogisch. Wenn man abnehmen will und dabei Muskel behalten, dann ist HIIT Training am besten.

Eiweißshakes

Hallo!
Abnehmen funktioniert grundsätzlich nur, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du benötigst. Um dabei nicht deine Muskeln oder dein Muskelwachstum zu beeinträchtigen, ist es wichtig, viel Eiweiß zu dir zu nehmen.
Zuerst baut dein Körper Wasser ab, deswegen viel trinken. Dann geht es an die Fettreserven, die sind schon ein bisschen kniffliger. Die Fettzellen können geleert sein, aber sind trotzdem noch vorhanden, und sobald du wieder normal isst, füllen sie sich wieder. Das ist der Jojo-Effekt. Außerdem wird beim Abnehm-Vorgang auch Eiweiß mit abgebaut, das eigentlich deine Muskeln bräuchten, um sich zu erhalten.
Ich habe damals mit Sport und Eiweißshakes mein Traumgewicht erreicht, ohne Muskeln abzubauen. Ich habe einfach eine Mahlzeit durch den Shake ersetzt, sonst normal gegessen und Sport gemacht, dazu viel getrunken, da Eiweiß schnell auf die Nieren gehen kann. Man findet aber auch Rezepte zum Selbermachen im Internet.
Lg

Was Bauchfett angeht muss ich dich leider enttäuschen.
Der Körper gönnt es uns nicht seine Ressourcen gezielt abzubauen, sondern er entscheidet selbst an welcher Stelle er die Pölsterchen entbehren möchte.
Dazu muss ich dich was Fettabbau und Muskelaufbau angeht in der Theorie enttäuschen... aber auch nur in der Theorie. Ich schätze du bist Anfänger und da ist es eigentlich egal was du machst, wenn du trainierst baust du auf.
Aber in der Regel ist es so das man einen Kalorienüberschuss braucht um Masse aufzubauen..

Abnehmen beim Muskelaufbau

Es gibt Fitneß Studios, die genau das versprechen
Nachteil - Trainings Disziplin und nur noch das futtern was vorgegeben wird
wenn Du Dir das zutraust, dann mach mal mit

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren