Muss man Lipome immer entfernen oder sind sie harmlos?

Letzte Woche wat ich zu einem Gesundheits-Check meim Arzt. Dabei hat er eine Schellung an meiner linken Schulter gefunden. Er meinte, daß wäre ein Lipom, hat es aber nichz weiter untersucht. Jetzt möchte ich gern wissen, was ein Lipom genau ist. Ist es harmlos, oder sollte es sofort entfernt werden? Auch würde es mich interessieren, wie so ein Lipom entstehen kann. Wer weiss das und würde mir die Fragen beatworten. Vielen Dank im voraus. Herzliche Grüße Dragon

Antworten (2)

Mit Lipomen habe ich auch zu kämpfen. Es sind sozusagen gutartige Tumore, die aber harmlos sind. Viele haben solche kleinen Knötchen unter der Haut. Oftmals fallen sie nicht auf und schaden nicht, daher kümmern sich Ärzte nicht weiter darum. Man weiß übrigens nicht, warum sie entstehen bzw. wodurch. Es ist wohl genetisch bedingt und tritt oftmals jenseits der 50 vermehrt auf, aber bestimmte Auslöser wie Ernährung oder Verletzungen konnten bislang nicht festgestellt werden. Jedenfalls habe ich noch nicht von anderen/neuen Erkenntnissen dazu gehört.

Harmlose Knoten

Ich habe auch mehrere davon, sie sind aber völlig harmlos. Der Grund, warum sie meistens auch nicht entfernt werden, ist der, dass sie leicht wiederkommen und der Eingriff war dann ohnehin umsonst. Da sie harmlos sind, gibt es auch keinen Grund für einen Eingriff, es sei denn sie drücken auf einen Nerv und verursachen dadurch Schmerzen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren