Nach wieviel Tagen/Wochen hat man sich an eine neue Brille gewöhnt?

Ich habe vor drei Tagen meine 2. Brille bekommen-die Sehstärke hat sich nur ein wenig geändert.
Die neue Brille kann ich allerdinge nur für wenige Stunden aufsetzen, weil meine Augen sich irgendie anspannen.
Ich trage die alte und die neue Brille dann im Wechsel.
Ist das normal?
Danke

Antworten (5)

Ich denke, das ist normal, ich kenne es auch so, dass ich mich an die neue Brille immer erst einige Zeit gewöhnen muss und gegebenenfalls sie auch mal absetze, wenn es die Augen zu arg anstrengt. Wenn es dauerhaft nicht besser wird, würde ich halt doch mal zum Optiker gehen, da es ja auch passieren kann, dass sie falsch eingestellt wurde.

Hallo, ja bei mir hat das ein paar Tage gedauert, bis ich mich wirklich an die Brille gewöhnt hatte. Habe sie auf Anraten der Optikerin gleich frühs nach dem Aufstehen aufgesetzt, da es noch schwerer wird, wenn man sie im Lauf des Tages aufsetzt. Dann haben sich die Augen ja schon an die andere Brille (oder keine Brille) gewöhnt.

Neue Stärke

Eigentlich sollten sich die Augen an die neuen Gläser nach ein paar Tagen gewöhnt haben. Wichtig ist, dass man sich an die neue Stärke gewöhnt und nur noch die neue Brille trägt.

135790
Es ist ganz normal

Dass sich die Augen ersteinmal an die neue Brille gewöhnen müssen. Bei mir dauerte das meist so um die 2-3 Tage. Aber ein wechsel der Brillen würde ich persönlich nicht empfehlen. Immer nur eine Aufsetzen.
Aber wie schon poison2012 geschrieben hat, lieber noch mal zum Arzt gehen.

Brille Eingewöhnungszeit

Finde ich persönlich nicht. Macht ja keinen Sinn. Solltest lieber noch mal zum Augenarzt gehen und dort nach fragen. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren