Panik vor Bikiniwaxing

Hallo!

Ich möchte mir bevor es bald in den Urlaub geht gerne die Bikinizone wachsen lassen, aber habe ganz ehrlich etwas Angst davor. Das tut doch bestimmt total weh, oder? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das man da dann einen Ausschlag bekommt? Wer von euch hat damit schon Erfahrungen gemacht und kann mir was dazu sagen? Das wäre wirklich lieb!

Antworten (4)

Ja, Zinksalbe hilft, aber auch die feste Penatencreme hilft sehr gut, darin ist Zink enthalten.

Wenn man nach dem Wachsen Zinksalbe auf die Stellen aufträgt kommt es nicht zu gravierenden Entzündungen.

Bikinizone wachsen

Es kann schon passieren, dass man einen kleinen Ausschlag in der Bikinizone nach dem Wachsen bekommt. Aber wenn es fachmännisch gemacht wird, legt sich dieser Ausschlag auch wieder schnell.

Am besten ist es, mit einem natürlichen Stoff die Haare zu entfernen. Das kann man mit Halawa machen, das ist auf der Basis von Zucker und Honig und entfernt auch die Haare sehr gut.

Hey.
Ich muss dir leider sagen, ja, es tut weh! -.- aber man gewöhnt sich an den Schmerz...
und Ausschlag...naja...manche mehr manche weniger, kommt auf deine Haut an und wie gut sie das Waxing verträgt...
aber glaube mir wenn du dich einmal überwunden hast, dann ist es wirklich halb so wild! ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren