Passt euer Penis in eine Klopapierrolle?

Ich weiß, es ist eine etwas komische Frage, aber passt euer Penis in eine Klopapier Rolle? Und wenn ja, wie weit schaut er vorne raus bzw wie viel Platz hat er noch und wenn nein, wie weit passt er rein bevor er stecken bleibt? Gerne erigiert und schlaff.

Themen
Antworten (7)
135790

Schlaf passt meiner durch und es schaut auch die Vorhautspitze raus.
Steif passt er bis zur Hälfte rein und schaut dann auch oben raus, leider ist er dann zu Dick weiter unten.

Es ist wie beim Automotor: Kolben und Zylinder müssen baulich aufeinander abgestimmt sein, d. h., der Durchmesser muss stimmen.

In keinem der beiden fälle passt er rein/durch

Schlaff schon allerdings schaut er nicht heraus, auch erregiert nicht. Er ist sehr kurz und die straffe Haut am Schaft gibt nicht viel her. Allerdings hat meine Eichel platzprobleme. Im Gegensatz zu den Schwellkörpern im Schaft die durch die Beschneidung eingeschränkt sind entfaltet sich meine Eichel uneingeschränkt und kräftig.

LG Leo

Schlaff passt er natürlich ohne Probleme.
Die Spitze kommt aber nicht an anderen Ende raus! Am besten ist rein, bevor er hart wird wei sonst die Eichel nur schwer reingeht.

Ja, passt rein. Wenn ich ihn ganz rein schiebe kommt er hinten auch wieder ein ganzes Stück raus. Wird aber eng in der Rolle weil meiner etwas krumm ist.

Hallo Steve,
das ist in der Tat eine komische Frage. Aber ich werde sie dir zuliebe beantworten, weil ich stark davon ausgehe, dass ich zu neunundneunzig Prozent der einzige sein werde. Allenfalls kommen hier nur ein paar Sprüche.
Spaßeshalber das ganze als Matheaufgabe: Mein Penis ist, wenn er steif ist, 17cm lang und 4cm dick. Eine Toilettenpapier-Rolle ist 10cm lang. Jetzt kannst du es dir ausrechnen.
Ich hoffe, meine Informationen konnten die weiterhelfen (wofür auch immer).
LG Olli

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren