Pille vergessen, an allen Tagen gleich schlimm?

Ich weiß, es ist nie gut die Einnahme der Pille zu vergessen. Aber gibt es da Unterschiede, ich meine, wann ist die Verhütung am meisten beeinträchtigt? In der ersten, zweiten oder dritten Woche?
LG
Marie

Antworten (2)

Die fruchtbaren Tage erkennt man auch am sogenannten Zervixschleim. Wer seinen Körper gut kennt, spürt das, dieser Schleim deutet auf den Eisprung hin. Eine weitere Möglichkeit ist das Messen der Temperatur, beim Eisprung ist die Temperatur leicht erhöht.

Aber letztlich, wenn man die Pille einnimmt, sollte man diese eben auch nicht vergessen. Der Eisprung findet in der Regel ab Beginn der Periode also am ersten Tag und 13 Tage statt. Also so in der Mitte eines Zykluses. Man sagt zwischen dem 12 bis 15 Tag, das ist die Regel, aber das kann sich auch mal verschieben, da der Mensch sehr kompliziert aufgebaut ist. Sobald Stressfaktoren auftreten, kann sich eben auch der Eisprung verschieben.

Die Pille sollte man in der ersten und in der zweiten Woche möglichst nicht vergessen einzunehmen. In dieser Zeit findet der Eisprung statt. In der dritten Woche ist es dann eher nicht mehr so dramatisch, da der Eisprung dann schon beendet ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren