Rasenmäher springt nicht mehr an

Hallo bin neulich mit meinem 4Takt Rasenmäher mit dem messer gegen einen gegenstand gekommen, dann ging er aus. Danach wollte er nur schlecht anspringen und drehte nicht mehr hoch. Jetzt springt er nicht mehr an. Es kommt Abgas aus dem Vergaser? Haben schon einiges kontrolliert Luftfilter etc. Was könnte es sein?

Antworten (10)
Kurbelwelle vom rasenmäher

Hallo,
bin an eisenstange mit benzinmäher gefahren. wohl messer und welle verbogen?! hatte ich vor 2 jahren mit anderem gerät schon mal. aussage vom händler damals war verschrotten, reparatur zu teuer.
jetzt lese ich bei ihnen es gibt reparatur firma die das gerät günstig wieder in
ordnung bringt. können sie mir die adresse geben?
gruss bässler
...Email gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Kurbelwelle

Super Firma Spitze! Ma Versand!Prima!!
Mein Mäher Läuft wie neu!!!

Moderator
Moderator
Mitteilung vom Moderator

Bitte KEINE Werbung im Forum! Lies Dir dazu auch die Forenregeln durch.

Super

Hallo
Ich muss sagen mein Rasenmäher hat geschlagen wie verrückt. Durch das Surfen im Internet bin ich auf diese Firma gestoßen. Super freundlich. Perfekte Berartung. Innerhalb von 3 Tagen hatte ich mein Motor wieder und hatte ein ganz neues Mähgefühl. Einmal gezogen und er lief. Das bestellte Öl eingefüllt und seitdem macht das Mähen wieder Spaß.
1 Freunden habe ich es empfohlen die Kurbelwelle zu richten und es war richtig!! Perfekt!!
www.*****

Jeder Zeit wieder!!! Empfehlung: AAA.

mfg
euer
Thomas

Ähnliches Problem

Guten Abend.

Da möchte ich mich kurz anhängen.

Nachdem sich der Rasentraktor ein Stück Baustahlmatte eingefangen hat ging er sofort aus. Danach gleiches Problem wie oben!

Bisher ist er immer problemlos angesprungen. Obwohl mir bekannt ist, dass man das nicht wirklich machen sollte haben wirs doch getestet> Mit Kaltstartspray springt er an und funktioniert wie gehabt. Wenn man ihn dann ausmacht springt er direkt danach wieder an. Steht er kurze Zeit (ein paar Minuten) wars das wieder.

Wir haben die Kerze getauscht und alles andere saubergemacht.

AUch hier wäre eine Idee supernett!

Grüße, T.W.

Kurbelwelle richten

Hallo,
so wie Sie es hier beschreiben ist der Kurbelwellenzapfen verbogen und in Folge dessen u.U. der Schwungradkeil weggerissen.
Einfach mal Zündkerze raus, Messer ab und den Motor durchstarten um zu kontollieren ob der Zapfen eine Unwucht hat.
Diese Unwucht kann ich ohne Schläge auf meinem Richtgerät für € 50, 00 zzgl. Rückporto beseitigen und auch ein weggerissener Schwungradkeil kann sofort gewechselt werden.
Interessiert? Dann mailen oder rufen Sie mich an: xxxxx

Motorproblem

Hallo, wahrscheinlich stimmt die Zündung nicht. Bitte an der Schwungmasse den Mitnehmerkeil kontrollieren. Ist dieser abgeschert schlägt der Motor beim anziehen zurück. Der Benzin darf nicht überaltert sein.

Gruß

Kurbelwelle verbogen

Da ist die Kurbelwelle verbogen, du kannst diese wieder richten wenn du Handwerklich und Technisch begabt bist, ansonsten ist dieser nur noch Schrott.

Zündzeitpunkt verstellt

Hallo Thorsten,
hast du das Problem schon gelöst?
Wahrscheinlich ist die Passfeder der Schwungscheibe abgeschert. Sie fixiert den Zündzeitpunkt. Schert die Passfeder ab, verschiebt sich der Zündzeitpunkt und es kann unter Umständen zur Verpuffung im Vergaser kommen.

Messer richten

Hallo Mäher,
erste Gedanke ist ob sich das Mähwerk drehen lässt.
Dann, Benzin , Kerze, Luft kontrollieren, dann gehts wieder.
gruß vom Bodensee

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren