Rasenmäher wieder schärfen?

Hi,

ich war heute im Keller und habe mir mal unseren etwas in die Jahre gekommenen Rasenmäher angeschaut. Er sieht so nach ganz gut aus, nur die Scherblätter sind sehr abgenutzt und recht stumpf. Womit kann ich die am besten wieder scharf bekommen? Ist ein Schleifstein dafür die richte Wahl oder gibt es spezielle Feilen zum Schärfen der Klingen?

Dank euch schonmal

Karsten

Antworten (5)
Messer schärfen

Ich schleife bzw schärfe schon 30 Jahre die Messer selbst. In You Tube wird die beste Methode vorgestellt: Einspannen in den Schraubstock u feilen. Ist das Messer eh schon weit abgenutzt u schartig, schmeiße es weg u kauf ein Neues. Das Auswuchten ist übrigens ein Kindespiel, da braucht man keine Werkstatt, die von Haus aus 2, 3, 4 Millimeter weghauen.

Rasenmäher-Messer

Natürlich kann man die selbst schärfen.
Einspannen und mit dem Trennschleifer ganz sanft Metall wegnehmen.
Dann mit einem Bleistift ins mittlere Loch und auspendeln, dann seht Ihr ob es ausgewuchtet ist oder nicht. Meist ist es okay. Wenn nicht wieder ganz sanft durch Abschleifen Metall wegnehmen und immer wieder überprüfen. Funktioniert bei mir immer und mein Mäher ist über zehn Jahre alt.

Viel Erfolg Christian

Rasenmäher-Messer

Bringt nicht selbst zu schärfen. Ein Fachbetrieb macht dir das für 10-15 Euro. Du findtest z.B. hier eine in deienr Nähe http://www.shop.irms.de/s01.php?shopid=s01&sp=de&cur=eur&ag=1&pp=htm&htmnr=8

Gruß Martin

Messer schärfen

Genau, u. wenn du das Auswuchten nicht machst dann rollt der Mäher nicht über den Rasen sondern er fängt an zu hüpfen. Gruß A. S.

Rasenmähermesser schärfen

Hallo,
Rasenmähermesser läßt man von einen Fachbetrieb schärfen.
Es geht hiebei nicht nur um Schärfen sondern auch um das Auswuchten des Messers.Bei den Drehzahlen läuft ein unausgewuchtetes Messer unrund und beschädigt die Lager.
Da sollte man die paar Euro das dies kostet nicht sparen.
Mfr.Gr. Dammi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren