Regen Bürsten mit Wildschweinborsten das Wachsen der Haare an?

Hallo! Ich möchte mir eine gute Haarbüste kaufen und bin dabei mir Informationen einzuholen. Dabei habe ich vorhin im Internet etwas über bürsten mit Wildschweinborsten gelesen. Diese Bürsten sollen sehr gut sein und unter anderem das Wachsen der Haare anregen. Ausserdem sollen sie sehr sanft zur Kopfhaut sein. Meine Frage ist, hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen Bürsten gemacht? Sind sie wirklich so gut wie beschrieben? Für Antworten wäre ich sehr dankbar. LG Lady24

Themen
Antworten (6)

Das ist völlig richtig, kurzes Haar muss nicht so extrem gebürstet werden, wie langes Haar. Aber trotzdem ist es schon eine schöne ästhetische Empfindung, wenn man sich mit Naturbürsten oder Holzkämmen das Haar pflegt und kämmt.

Wildschweinbürsten sind spitze, aber auch etwas teurer, sollte man sich genau überlegen. Diese Investition lohnt sich in der Tat, wenn man sehr langes Haar hat, bei kurzen Haaren reicht ein Naturholzkamm völlig aus.

Ein Holzkamm ist auch gut, der sorgt auch für tolles Haar und die Kopfhaut wird auch gut durchblutet.

Wachstum der Haare anregen

Das Wachstum der Haare kann man nicht anregen, egal, welche Bürste man nimmt. Aber Naturbürsten sind schon gut und besser als Kunststoffbürsten und Kämme.

Ja, eine Wildschweinhaarbürste ist sehr gut, man muss allerdings auch darauf achten, dass das Gehäuse der Bürste sozusagen aus reinem Holz ist und nicht aus Plastik. Aber das ist ja meistens der Fall, wenn Naturborsten verarbeitet werden, dass dann auch Holz verwendet wird.

Naturhaarbürsten

Eine Wildschweinbürste ist sehr gut und sorgt für schönes glänzendes Haar. Allerdings wird das Wachstum aber nicht wesentlich unterstützt. Das Haar wächst nun mal einen Zentimeter in etwa im Monat, mehr nicht. Aber für die Kopfhaut sind Naturhaarbürsten auch sehr gut geeignet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren