Richtig guter Chai-Latte?

Ich finde bei dem Wetter würde man sich am liebsten einfach mit einer Tasse heißem Tee und einer Decke auf die Couch knozen und den ganzen Tag nichts machen.

Weiß jemand von euch, wie man Chai-Latte so richtig gut hinbekommt? Hab schon mehreres ausprobiert, aber irgendwie wird er nicht so gut wie im Cafe :(

Antworten (6)

Hallo Wasserlilie, deine Frage ist zwar nun schon etwas her, ich möchte aber trotzdem ein Rezept mit dir und allen anderen Chai-Liebhabern hier teilen, auf welches ich vor ein paar Wochen gestoßen bin und welches sich zu meinem absoluten Liebling entwickelt hat.

http://cocoscutecorner.blogspot.com/2013/10/chai-sirup-chai-latte-la-starbucks.html

Dies ist der einzige Sirup, den ich super finde und welcher vor allem auch einem aus dem Cafe sehr Nahe kommt meiner Meinung nach. Er lässt sich einfach zubereiten, wobei ich ihn meist noch etwas länger als angegeben aufkochen lasse oder etwas weniger Wasser hinzugebe für eine etwas dickflüssigere Konsistenz und ist auch definitiv ein paar Monate haltbar. Falls ihn jemand nachmachen sollte wünsche ich euch schon einmal viel Spaß damit, es lohnt sich definitiv! Viele Grüße, Claudi

Also ich finde fertige Chai Fertig-Mischungen von David Rio Super :) Hab die sonst immer To-Go immer in meinem Lieblingscafé mitgenommen..... Allerdings ist es Momenten geschlossen :/ F***K Corona... , deshalb hab ich mir das Ganze mal bequem nachhause bestellt.... Lieblingssorte? TIGER SPICE :D

Kobu-Tee
Chai Latte ganz einfach

Hallo Wasserlilie,

für einen guten Chai Latte benötigst Du in erster Linie einen guten Tschai. Ich kann Dir eine Top Mischung empfehlen, die richtig super schmeckt:
http://www.kobu-teeversand.de/indischer-tschai.html

Mit dieser Mischung kannst Du dann alle Varinaten Chai selbst gut zubereiten.
Von Sirups oder fertigen Granulatmischungen rate ich generell ab. In dem oben empfohlenen Chai sind nur Tee und natürliche Zutaten enthalten.

Viele Grüße
Rolf

Sirup

Chai Sirup selber machen, das ist der 'way to go'. Rezepte gibts haufenweise online, man kann die Süsse selber variieren und dann einfach nur noch in die heisse Milch schütten. Wenn man Tee und Milch kombiniert, wird das ganze zu wässrig; hat allerdings nicht so viele Kalorien.
Starbucks macht seinen Chai auch nur mit Sirup.

In 5-7 Minuten zu schaffen

Hauptbestandteile sind Tee und Milch. Wenn du die beiden Sorten sinnvoll miteinander kombinierst und die Temperatur noch angemessen ist, dann bist du auf einem guten Weg, ohne gleich irgendwelche Maschinen zu nutzen. Hier ist ein tolles Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/1185011224502667/Chai-Latte.html

Nicht ganz, aber fast

Hey Wasserlilie,

ich weiß, dass eine Maschine für den gewöhnlichen Hausgebrauch natürlich nicht an die in einem Cafe herankommt und ich höre heraus, dass du deinen Chai Latte wirklich komplett selber machen möchtest.
Dennoch kann ich dir da die Dolce Gustos von Nescafe empfehlen. Die sind einfach super! Egal ob normaler Kaffee zum Start in den Tag oder ein feiner Cappuccino zu Kaffee und Kuchen, es gibt viele Geschmäcker, auch Chai Latte ist mit dabei in deren Online Kaffee Shop: https://www.dolce-gusto.de/DE/shop/sorten/Pages/Sorten.aspx
Kannst dir das ja mal ansehen, denn Selbermachen fällt zumindest bei mir flach. Erst recht wenn ich in der Früh nicht so gute Laune habe ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren