Risikolebensversicherung bei Krebs

Hallo - mein Mann ist an Krebs gestorben. Die Versicherung macht jetzt Probleme, weil die Krankheit im ersten Halbjahr nach Versicherungsabschluß diagnostiziert wurde. Allerdings lebte er 2, 5 Jahre OHNE Behandlung und problemlos. Erst 2 Jahre später wurde mit der Behandlung begonnen (ist bei der Art von Krebs nicht unüblich) - da gab es immr noch Überlebungschancen. Erst im letzten Jahr hat sich die Krankheit drastisch verschlechtert und er ist letzten Monat verstorben. Weiß Jemand, ob die Versicherung die Zahlung verweigern kann? Habe bis jetzt die unterschiedlichsten Antworten bekommen. Danke.

Antworten (2)
Moderator
@ Beatrice

Hmmm .., im TV hört und sieht man immer wieder, das Versicherungen nicht zahlen müssen, wenn "Vorerkrankungen" bei Vertragsabschluss nicht angeben wurden. Wenn die Krebserkrankung schon vor Vertragsabschluss bekannt war und das nicht angegeben wurde, kann es wirklich sein, das die Versicherung nicht zahlen muss. Wenn die Erkrankung aber erst nach Vertragsabschluss festgestellt wurde, müsste die Versicherung eigentlich zahlen.
Es wäre bestimmt nicht schlecht, wenn du da mal bei der Verbraucherzentrale nachfragst, die müssten dir dazu mehr sagen können.

Hallo Beatrice

Erstmal mein Beileid für dich und deine Familie. Und zu deiner Frage !
Der Vertrag wurde vor der Erkrankung und vor der feststellung der Erkrankung unterschrieben. Man kann nicht wissen was in der Zukunft für Krankheiten kommen.
Also kann die Versicherung keine Probleme machen. Mein Rat für dich.
Suche dir einen wirklich guten RA für Versicherungsrecht. Dieser wird sofort rechtliche Schritte gegen diese Versicherung einleiten. Wenn du selber noch zu betroffen bist, dann müssen das deine Kinder für dich machen. Ganz wichtig, so schnell als möglich. Wegen Einhaltung der begrenzten Frist eines Widerspruch (Datum). Ich wünsche dir alles Gute. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren