Rote Blase neben dem Piercing

Hallo ich bin saskia und bin 12 jahre alt ich habe mir ungefähr vor 5-6 monaten ein pircing beim pircer steechen lassen nun vor 1-2 montaten seit dem ich das octisept nicht mehr benutze da es leer geworden ist hat sich an der linken seite dierekt neben dem pircing eine rote blase gebildet die nicht weg geht dort wechst nach ungefähr 2-3 tagen neue kruste drau die ich dann enferne letztens habe ich diese abgemacht und es kam weißes und rotes zeug raus ich denke mal das dass weiße eiter und das rote blut war es tut aber nicht weh. Auf dem zettel dem ich vom pircer bekommen habe steht drauf das wenn es sich um eine entzündung handelt, dass dan starke rötungen, schwellungen, eiter und schmerzen. schmerzen hatte ich bisher noch nicht doch eiter kam bisher nur einmal raus als schwellung bezeichne ich mal die blase neben dem pircing und rot ist die blase neben dem pircing also die schwellung ich weiß nicht was ich tun soll.

Themen
Antworten (2)
Blase am Piercing- bauchnabel

Ich hab das momentan auch, ich weis nicht was ich noch machen soll. ich mach die blase mit der sicherheitsnadel auf, es tut zwar weh, aber danach ist die blase eigentlich immer weg. mein piercing wurde dazu noch schief gestochen. ich hab einen ring drinn gehabt, jetzt hab ich durch empfehlungen einen stecker rein gemacht, es wurde viel viel besser. ich hatte zwar bedenken und angst aber es ist echt besser. und ich hoffe halt dass jetzt nur noch die blase weg geht, mein piercing hab ich seit oktober 2012

Das beste und einfacvhste ist wohl mal zu deinem Piercer zu gehen und ihn die blase begutachten zu lassen!
schmerzen sind ja immer relativ ...auch wenn du keine schmerzen empfindest, kann es sein, dass sich da eine entzündung entwickelt hat !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren