Rotweinfleck aus hellem Teppich entfernen

Bei der letzten Fete hat jemand ein Glas Rotwein umgekippt. Mein schöner, heller Teppich hat einen großen Fleck abbekommen. Ich habe sofort Salz auf den Fleck gestreut. Am nächsten Tag habe ich den Fleck mit Teppichschaum bearbeitet. Ich bekomme ihn aber nicht weg. Was macht ihr bei Rotweinflecken auf hellen Teppichen? Könnt ihr mir einen Tipp geben? Ich danke euch! Gruß sunshine

Antworten (4)

Oh nein, das ist ärgerlich! Mein erster Tipp wäre auch Salz gewesen, aber wenn es sich um einen hochwertigen Teppich handelt würde ich mich sofort an einen Fachmann wenden. Ich hoffe du bekommst den Fleck wieder raus! Lg Yvonne

Rotweinflecken mit Glasreinigerspray entfernen

Hallo sunshine!
Ist mir selbst erst vor einiger Zeit passiert. Kann dir da einen sehr guten Link empfehlen (hoffe es geht in Ordnung, dass ich den Link poste): http://teppichreinigen.info/rotweinflecken-aus-dem-teppich-entfernen/

Bei mir hat das Glasreinigerspray wahre Wunder bewirkt!

Gruß, Maike.

Hallo sunshine, bei Teppichen aus Schurwolle ist es das verkehrteste was man machen kann, Salz auf den Fleck zu streuen, das ist ein leider weit verbreiteter Irrglaube.

Salz kann man auf Baumwolle schütten, um die Farbe zu entziehen, also beispielsweise auf Tischdecken, aber um Gottes Willen nicht auf Schurwollteppiche.

Das Salz bewirkt das einbrennen in die Faser, somit bekommt man den Fleck fast nicht mehr aus dem Teppich oder nur in soweit, das ein Schatten zurück bleibt. Am besten bei Rotweinflecken mit Sprudelwasser dran gehen, die Kohlensäure lockert den Farbton aus der Faser und transportiert ihn nach oben, zudem emit einem Saugfähigen Tuch abtupfen. Danach optimalerweise mit einem pflanzlichen Waschmittel an den Fleck gehen, somit bekommt man den Fleck restlos aus dem Teppich.

Weitere Infos unter http://www.wohnbedarf-pies.de/home4feeling/tipp-rotweinfleck-auf-teppich-entfernen/

Salz oder Bleichmittel

Wenn der Fleck frisch ist, Salz drauf, das zieht die Farbe etwas raus. Dann Bleichmittel, halt ein mildes, das die Farbe nicht ganz ruiniert. Kannst es auch mit normalem Waschmittel versuchen, über Nacht einweichen lassen und dann abschrubben, da im Waschmittel ja auch Bleichstoffe drin sind.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren