Sattel für besonders empfindliches Gesäß - was kann man da wirklich empfehlen?

Im Urlaub geht es eine Woche lang mit den Bikes durchs Alpengebiet. Aber schon jetzt tut mir mein empfindlicher Po schon leid.
Bisher habe ich noch nie den richtigen Sattel gefunden. Gibt es eigentlich spezielle Sättel für besonders empfindlichen Hinterteilen und wie sollten die beschaffen sein?
Könntet ihr wirklich was empfehlen?

Themen
Antworten (1)

Ein Gelsattel ist besonders gut und schonend. Wenn man sich aber auch einen Bezug für den Sattel kauft, dann kann man einen Fellbezug kaufen, der ist weich und das Gesäß wird nicht so sehr in Anspruch genommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren