Seife an der eichel?

Ich hab so ne frage..

Wenn ich mich einseife, würde ich mich auch gern an der eichel einseifen und so an schleimhäuten. Reitzt die seife vllt die schleimhäute? Soll ich es ruhig machen oder besser lassen? Wer hat schon solche erfahrungen gemacht?

Antworten (7)
Seife

... ist nicht nur völlig harmlos, sondern zur REinigung eigentlich unersetzlich.

Einseifen

Bei beschnittenen männern ist das so, das sie die eichel immer einseifen.
daher sollten da keine schmerzen entstehen.
Ich schließe mich jedoch auch dem user über mir an:D

matze91
@Alexx and all

Seife an der Eichel ist vollkommen harmlos. Sie erfüllt dort die gleiche Funktion, wie sonst am Körper auch. Sie reinigt und desinfiziert.
Zwischen Seife und Gleitmittel ist ein riesen Unterschied.Das Eine dient zur Reinigung, das Andere ist, wie es der Name schon sagt ein GLEITmittel.
Mit Seife kann man Gleitmittel abwaschen. Damit hatt es sich auch schon.

Hmm?

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mal gelesen habe, dass man, wenn man schon sozusagen Gleitmittel-Alternativen sucht, dann darauf achten sollte, dass KEINE Seife enthalten ist. Ob das jetzt stimmt oder nicht weiß ich nicht, aber ich würde mich lieber vorher informieren. Da stand aber nichts von der Eichel, sondern weil das die Vorhaut "angreift". ;)

Naturprodukte

Natürlich kannst du seife verwenden, doch ich fühle mich mit naturseife besser!

@Ice

Steht das auf der packung? Tut das sonst weh?

D

Achte aber das du keine seife mit parfül benutzt

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.