Sie setzte ihre Hand auf meinen Brustkorb

Hallo zusammen. Ich bin 37 und vor 5 Monaten ging meine 8-jährige Beziehung auseinander.
Letzten Donnerstag an einer Ausstellungseröffnung habe ich zufälligerweise eine Bekannte, welche mir sehr sympathisch ist, wiedergetroffen und konnten uns kurz unterhalten. Sie stand die ganze Zeit unmittelbar neben mir während dem Gespräch (war sehr laut) und unsere Arme berührten sich immer wieder. Nach der kurzen Unterhaltung entschuldigte sie sich um die Ausstellung im unteren Stockwerk anzuschauen, setzte ihre Hand auf meine Brust und liess mich stehen. Da ich mit Freunden anwesend war, habe ich sie erst beim Abschied nochmal gesehen und sie gefragt ob sie Heute an einem Konzert vorbei kommen würde, was sie bejaht hatte.

Da ich eher ein vorsichtiger Typ bin und schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr geflirtet habe, weiss ich nicht wie ich das alles deuten soll. Hoffe ihr könnt daraus mehr lesen als ich.

Themen
Antworten (1)

Auf jeden Fall scheit Sie dir gegenüber schon einmal nicht abgeneigt zu sein. Ob mehr geht musst du allein rausfinden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren