Toilettengang verboten, ist das normal?

Also bei uns in der schule dürfen wir nicht während den stunden austreten um auf die toilette zu gehen, nicht einmal wenn ein "notfall" vorliegt. letzte woche bakam ich meine tage genau in einer deutschstunde und fragte ob ich auf toilette könnte, doch ich musste bis zum läuten warten(ich hatte glück dass man noch nichts gesehen hat, ist das normal dass der lehrer den toilettengang verbieten darf?

Antworten (10)

@Vraniel
Also das was du geschrieben hast, ist ziemlich asozial!
Denn ich kann meinen Toilettengang auch nicht planen!
So etwas kann man nicht planen!
Dein Kommentar war unter aller Sau!
Außerdem hatte sie ihre Tage, das ist was ganz anderes, denn so etwas kann man schon mal gar nicht planen.
Also ich will dich mal sehen, wenn du nicht durftest und nachher einen Pissfleck in deiner Hose hast und von jedem ausgelacht wirst, ich denke dann wirst du darüber auch anders denken

.................

Bei uns ist es gestern auch verboten worden.
Denn bei uns haben einige Schüler das Klo nicht sauber hinterlassen und jetzt hat die Schulleiterin angeordnet, das wir nur noch in den Pausen dürfen.
Meine Deutschlehrerin meinte, das wäre nicht illegal, sondern es gehöre zur Hausordnung.
Auf einer Website habe ich gefunden, das es sogar starfbar ist, denn es ist 1. Körperverletzung, 2. Misshandlung Schutzbefohlener, 3. Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht, 4. Nötigung, und 5. Beleidigung.

.

Bei uns darf man selbst waehrend einer Klausur auf die Toilette gehen, allerdings ist es nicht gern gesehen, wenn jemand staendig in der Stunde geht, weil die Lehrer eben meinen, man koenne ja auch in der Pause gehen, womit sie auch Recht haben.
Aber wenn man echt muss, darf man gehen, anders waere es ja auch bloed. Gibt ja auch Leute mit einer schwachen Blase und und und; wenn man echt noetig muss, kann man sich auf den Unterricht außerdem auch nicht mehr konzentrieren.

135790
---

Bei uns in der Schule darf jeder aufs Klo wann er möchte, natürlich nicht während der Schulaufgabe.
Wir müssen nicht einmal bescheid geben, wir stehen einfach auf und gehen raus.
Ich würde auch mal mit den Eltern darüber reden, vielleicht finden sich ja noch mehrere Eltern, die dann gemeinsam zur Direktorin hingehen können.

@vraniel

Sry, aber du bist sicher ein mann, und hast total keine ahnung von der mens...
mein tipp:GOOGLE:MENSTRUATION:SUCHE...
da findest du so einiges...
@alissa94
zum toilettenproblem: ich würde als erstes mit den eltern darüber reden, die können sich ja informieren und mit der rektorin sprechen, falls das keine wirkung zeigt:SCHULLEITUNG

@vraniel

Es geht dabei nicht um das entleeren der blase, ich habe meine tage bekommen, das kann mal vorkommen und falls du es noch nicht weißt kann man das nicht steuern...

Ungültig bei krankhafter blasenschwäche

Sag mir bitte nicht, dass du deinen harndrang nicht 45 min im voraus planen kannst! ich mein, wenn du so pissen musstest, dass "man zum glück noch nichts gesehen hat" dann wusstest du das auch schon vor der deutsch-stunde.... hast du bei konzerten oder im theather je jemanden gesehen, der mitten im stück aufsteht, um mal aufs klo zu gehen? sieh es als training zu einem gesellschaftsfähigen menschen, und den pissfleck in deiner hose als lektion, die du gelernt hast!

Moderator
@alissa94

Beschwert euch bei der Schulleitung, die Direktorin kann das nicht einfach so machen, sprich mit deinen Eltern und Mitschülern und überlegt wie ihr das ganze angehen könnt.

Toilettengang verboten?

Aber verbot geht nicht nur von den lehrern aus, sondern auch von der direktorin, und zwar aus dem grund, dass in der schule gestohlen wird, sie glauben, dass schüler die während des unterrichts die klasse verlassen stehlen...

Moderator
@alissa94

Nee, das ist ganz und gar nicht normal! Sag es deinen Eltern und beschwere dich beim Rektor, die ganze Klasse am besten, da das Problem ja nicht nur dich betrifft. Es kann nicht angehen dass lehrer den toilettengang verbieten.

Moderator
@ alissa94

Nee, das ist nicht normal, das Lehrer den Toilettengang verbieten dürfen, bei uns kann man immer zur Toiletten gehen, wenn man das muss.
Wenn das wirklich so ist, dann solltet ihr euch und eure Eltern am Besten mal darüber beim Rektor oder Schulamt beschweren. Die Lehrer können euch doch nicht zwingen, das ihr so lange warten müsst, bis es "läutet".
Was würden denn eure Lehrer sagen, wenn sich während des Unterrichts eine Schüler in die "Hose machen" würden?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren