Unterschiede beim Orgasmus mit samenerguss und ohne

Hallo,
mich interessiert es mal ob es einen unterschied zwischen einem orgasmus mit samenerguss und einem ohne gibt, also ich meine vom gefühl her :)?

Antworten (4)

Ja mit einiger Übung ist es auch möglich beim Orgasmus in die Harnblase zu spritzen wenn man es mag. Den Orgasmus empfinde ich nicht viel anders nur fehlt der Frau das Gefühl der Ejakulation. Meine Frau stört es beim weitermachen weil die Reibung durch das Ejakulat stark nachlässt. Da ist es gut nicht ejakulieren zu müssen und doch gemeinsame Orgasmen zu haben. Mit einem Kondom ginge das zwar Auch, wäre aber längst nicht so gut. Meist aber verspritzt sie den ersten Schuss schon vor dem Verkehr weil sie diesen Anblick mag und es sie seht erregt wenn es aus der Eichel schliesst. In dieser Situation nicht zu ejakulieren ist auch möglich um das Spiel in die Länge zu ziehen, beim zweiten mal spritzt es aber deutlich weniger.

Orgasmus ohne Spritzen

Geht das nach der Pubertät auch noch? Bei mir kommt eigentlich immer ne riesen Fontaine...

Die Gefühle sind sehr ähnlich

Nur seit ich Samen spritze merke ich vorher ein inneres Strömen - als ob sich ein Hohlraum auffüllt. Beim Spritzen ist das Rausschiessen durch die Harnröhre auch deutlich zu spüren. Das sind zusätzliche Gefühle, die das ganze aber nur noch ETWAS schöner machen - war eigentlich vorher genauso toll.

Nein

Hey bin 13 und kommen seit ca. einem halben mit samen erguss...ich glaube es gibt da keinen unterschied

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren