UV-B-Therapie und MF

Nach einem Jahr melde ich mich mal wieder. Sehe das ganze viel entspannter.

Sowohl mein Haus- als auch mein Hautarzt haben mir versichert, daß ich das Thema MF getrost aus meinem Kopf verbannen kann, denn bei rechtzeitiger Behandlung kann ein normales Leben geführt werden.

Warum die Uni-Hautklinik sich bei mir für UVB-Bestrahlung entschieden hat, weiß ich nicht, aber sie schlägt an. Mit Cortison bin ich nicht so erfolgreich, ich weiß allerdings auch nicht, ob ich bei winzigen Veränderungen (längliche Striche) überhaupt Cortison drauftun soll.

Diese Hautklinik verwendet natürlich auf Bade-Puva und UVA-Bestrahlung.
Ich glaube einfach, daß der Prof. die für mich richtige Therapie wählt.

Ich verwende jetzt eine Creme, die den Juckreiz unterdrückt. Das ist sehr angenehm und ich muß nicht dauernd denken: huch, jetzt juckt es schon wieder.

Sylvia

Das tut mir leid, daß es Dir momentan nicht so gut geht! Was machst Du im Augenblick? Haben sich die Flecken gebessert?

Antworten (3)
Ruhe braucht der Mensch

Ich habe seit 8 Jahren MF und verschiedene Behandlungen durchlaufen. Kortison half am meisten, PUVA musste auch bei niedrigster Dosierung abgebrochen werden, weil ich wie Sonnenbrand bekam.
Nun lieg ich mit einem viralen Infekt seit 4 Wochen im Bett, 4 Wochen nicht im Büro. Und siehe da, von all den großen Plaques ist nur noch ein leichter Schatten zu sehen und die Haut fühlt sich zart an.
Überlege jetzt wie ich diese Ruhe auch im Alltag finden kann, weil es doch die effektivste und sanfteste Methode bisher erscheint. Beruf CD Gesundheit. Die Entscheidung klingt so einfach und ist doch so schwer...

Stressabbau

Hallo Sylvia,
freue mich sehr, daß es Dir wieder gut geht! Ich bin wirklich erschrocken, als ich las, daß sich Deine Krankheit verschlimmert hat!
Ist also doch nicht so verkehrt, erstmal UVB-Bestrahlung zu machen! Bei der ersten Bestrahlung hatte ich für 1 Jahr Ruhe. Das 2. Mal aber leider nur 3 Monate. Da wurde die Bestrahlung aber sehr niedrigdosiert durchgeführt, da man außer einer gaanz kleinen Stelle wirklich nichts sah.
Bei mir sind es ja mehr Ekzeme. Geht an mit 2-3 winzigen Pickelchen und sehen dann wie kleine ca. 0, 5 cm rote Streifen aus.
Man ist jetzt von der Diagnose MF wieder etwas abgerückt, aber in Behandlung bleibe ich natürlich und ich bin relativ sicher, daß ich das habe.
(Biopsien: am ehesten mit MF vergleichbar, Hauptdiagnose subakutes Ekzem)
Ich denke, der Prof in der Uni-Hautklinik weiß schon, warum er bei mir UVB verschreibt. Es wirkt, mehr als Kortison.
Und wichtig ist ja, daß die Hauterscheinungen zurückgedrängt werden und nicht ausarten. Das scheint uns beiden ja zu gelingen.
Übrigens: bei Stress (nach der Diagnose) ist mein Hautausschlag erst so richtig ausgebrochen, also versuche ich auch (schwierig) Ruhe zu bewahren.
Durch den ganzen Stress habe ich mir jetzt auch noch Hashimoto, metabolisches Syndrom eingehandelt.
Wir haben kein Elend! Wir können ein normales Leben führen.
Ganz liebe Grüße und halte mich auf dem Laufenden

Ich lebe noch

... und mir gehts gut!
Habe mich in der vergangenen Woche wieder in der Hautklinik vorgestellt um zu zeigen, wie meine Haut aussieht, wenn ich mich nach meinem Empfinden behandele.PUVA brachte mir nichts, meine Haut blühte auf wie ein Streuselkuchen, Behandlung wurde vom Professor abgebrochen. (so mal in Kürze)
Meine behandelnde OÄ des Klinikums verschrieb mir Prednisolon+Zinksalbe und ich gehe alle 2-3 Wochen für kurze Zeit ins Solarium. Mir hilfts, auch wenn ich die Erkrankung damit nicht heilen kann.Meine Kreise verschwinden und meine Psyche freut sich!
Wichtig für mich- Streß ist absolut Gift ! Leider kann ich diesen allerding arbeitsbedingt nicht abstellen, so dass immer wieder neue Stellen entstehen.
Sollte man das Rentenalter im kommenden Jahr auf 53 Jahre heruntersetzen, dann hätte ich Hoffnung auf Linderung.
Kleiner Scherz bei allem Elend! Alles wird gut!
Sylvia

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren