Wächst ein Darmkrebs wirklich langsam?

Man sollte so alle zehn Jahre zur Darmspiegelung. Kann das damit zusammenhängen, weil ein Darmkrebs relativ langsam wächst und man somit noch gute Heilungschancen hat, oder gibt es doch spezielle Darmkrebsarten die agressiver sein können? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke. Gruß, Dokri

Antworten (2)

Es kommt auf die Tumorart an, ChrisGer! Manche wachsen lnagsam, manche schnell. Es dauert aber lange, bis es ausbricht. Dann sollte man aber sehr schnell arbeiten. Vorsorge ist besser als Nachsorge!

Wie schnell bricht Darmkrebs aus?

So weit ich weiß, arbeitet Darmskrebs ziemlich schnell. Allerdings nur ab einem gewissen Alter. Bitte korrigiert mich, wnen ich falsch liege.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren