Sind Polypen im Darm eine Volkskrankheit?

Hallo? Ein Freund von mir war zur Darmspiegelung und man hat Polypen im Darm festgstellt. Genau das gleiche hat ein Arbeitkollege. Wie gefährlich sind Polypen? Ist das eine Vorstufe zu Krebs? Können sich Polypen im Darm ausbreiten und vermehren? Gruß FettyBoy

Antworten (2)

Nein, bei regelmässiger Kontrolle kann da nichts passieren. Die Darmpolypen bemerkt man auch gar nicht. Es wird erst gefährlich, wenn sich Blut im Stuhlgang zeigt.

Darmpolypen

Darmpolypen müssen nicht bösartig sein. Diese Schleimhautgeschwülste bilden sich bei etwa zehn Prozent der Bevölkerung. Allerdings sollte man regelmässig zur Darmspiegelung gehen, wenn festgestellt wurde, dass Darmpolypen vorhanden sind. Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist sehr wichtig. Viel Wasser trinken gehört auch hier zu einer gesunden Lebensweise.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren