Wahl der richtigen Tapete für jeden Raum

Hallo ihr Lieben. Mein Mann oder besser gesagt ich habe beschloßen, dass wir mal wieder tapezieren könnten. Die alte Rauhfaser geht mir tierisch auf den Keks, gerade da wo es doch jetzt diese tollen neuen Tapeten mit Mustern und Farben gibt.Ich habe mal gelesen, dass man aber für bestimmte Räume wie zum Beispiel die Küche Tapete nehmen kann/sollte, die kuststoffbeschichtet ist. Gibt es sowas auch in den aktuellen Trends? Ich finde es schon wichtig, dass es auch zum Rest der Einrichtung passt!

Themen
Antworten (1)

Es gibt verschiedene Arten von Tapeten:
Papiertapeten haben unterschiedliche Stärken. Durch die große Auswahl an Farben und Mustern werden sie gern verwendet.
Prägetapeten gibt es in zwei Varianten: geprägt, bedruckt und mit Überzug versehen oder unbedruckt mit unterschiedlichen Strukturen zum Überstreichen mit Farbe.
Rauhfaser besteht aus mehrschichtigem meist umweltschonenden Papier und Holzfasern. Das ergibt dann auch die besondere Struktur der Raufasertapete.
Strukturtapeten besitzen eine einheitliche ein- oder mehrfarbige Oberflächenstruktur.
Kunststofftapeten haben eine wasserabweichende Beschichtung und sind sehr strapazierfähig. Weil sie abwaschbar sind, sind sie ideal für Küche oder Bad.
Velourstapeten dagegen haben eine Oberfläche, die an Samt erinnert.

Die Art der Tapete sollte man auch beachten bei der Auswahl... :-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren