Tapezieren von 3 Wänden in 12 Stunden vom Fachmann? Bitte um Meinung!

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an Sie:
Für das Kinderzimmer (ca. 18qm) haben wir einen Fachmann engagiert. Stundenlohn 16 EUR. Schön und gut! Von vorne herein habe ich gesagt, dass wir 150EUR vorsehen und ihn auch gefragt, ob er denn in 6 Stunden fertig wäre. Es kam kein klares Ja aber auch kein klares Nein! Er meinte "Jaaaa.... 7-8..." Ich habe dann mit 10 Stunden (reine Arbeitszeit! ohne Pause) gerechnet. Wochenende sollte er fertig sein. Heute abend ging er und meinte, er komme morgen wieder, dann hätte er noch 2 - 2, 5 Stunden arbeit! Als ich ins Kinderzimmer ging, traf mich der Schlag... in 1, 5 Stunden hat er grademal 1 Bahn in Höhe von 2, 30m und 1 Bahn in Höhe von 1, 30m geklebt!!!!! Ist es normal, dass ein Fachmann für 3 Wände (4 Wand ist das große Fenster mit seitlichen Wänden in Höhe von 1, 30 und breite von insgesamt ca. 3, 50m und noch nicht fertig) 12!!! reine Arbeitsstunden benötigt!!!
Ich danke schon jetzt für Ihr offenes Ohr und bin gespannt auf Ihre Meinungen dazu!

Viele Grüße
B.

Antworten (3)
Hallo Britt

Schrägen sind immer etwas schwerer zu tapezieren, aber, wie schon geschrieben, das hätte der Fachmann sehen müssen. Schade, dass du das mit den 7-8 Stunden nicht schriftlich hast, oder ihr keinen Festpreis verhandelt habt, aber hinterher ist man meistens schlauer.
Ich finde mit dem Fall solltest du dich an die Verbraucherzentrale wenden - die können dir Rat geben, wie du dich nun verhalten sollst.
LG Lotte

Der Raum

Hallo Lotte11,
vielen Dank für Deine Antwort. Die Vorarbeit haben wir gemacht, also die alte Tapete runter und auch bis zum Regips säubern. Es handelt sich nur um REINE TAPEZIERARBEIT.
An zwei Wänden wurden reine Linientapeten genommen, eine dieser Wände verläuft nicht gerade, sondern aufgrund einer Dachschräge auf der Seite quasi von unten nach oben (ca. 1m) an der anderen Wand ist auch eine Dachschräge ca. 1m... ansonsten glatt mit 1 Verwinklung. Aber wirklich kein schwierige Wand, auch hier Linientapeten, die ohne verschnitt geklebt werden. An der 3. Wand (gerade nur eine Tür vorhanden) eine Mustertapete mit Pferdemuster von Esprit. An dieser Wand hat er für 2m breite glatte Wand 3, 5 Stunden benötigt!!!
Gestern abend hat mein Mann ein Teil der niedrigerern Wände, die der Tapezierer heute noch machen wollte, tapieziert... 1, 30 Hoch 3, 5 breit in einer Stunde.....und wirklich ordentlich und sauber!

Wie gesagt die 4. Wand mit dem Fenstern und Dachschräge ist noch offen !!!

Ich werde bei meinem 150EUR bleiben und nicht mehr zahlen. Zumal er auch gestern fertig werden sollte! So war es abgemacht! Meine Kinder schlafen unten im Schlafzimmer wir in dem Gästezimmer (neben KiZi), wo es zur Zeit wie ein Rumpelkammer aussieht, wegen den Möbel der KiZi....

Danke für Deine Meinung.....

Liebe Grüße
Britt

Tapezieren

Hallo Britt,
handelte es sich lediglich um reines Tapezieren, oder musste der Untergrund noch vorbereitet werden? Hattet Ihr eine Mustertapete? Wie ist die Beschaffenheit der Räume (gerade Wände oder viele Ecken)?
Das sind alles Sachen, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Aber ein sogenannter "Fachmann" sollte schon, sobald er den Raum begutachtet hat relativ genau sagen können, wie lange er benötigt und nicht so schwammige Aussagen machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren