SuperNora

Warum läuft heute fast niemand mehr ohne BH rum?

Hallo, mich interessiert, warum fast niemand mehr ohne BH rumläuft. In der zeit meiner Mutter war es in, keinen zu tragen und das konnte man gut sehen. Jungens fanden das geil. Auch im Fernsehen war das so, sagt meine Mutter. heute haben die meißten einen BH an und finden das sexy. Wie kommt so eine Änderung?

Antworten (104)
Freiheit ohne

Hallo,
Seit Ende letzten Jahres genieße ich meine Freiheit ohne dieses gräßliche Ding. Ich mag es luftig und frei.
Meinem Mann gefällt es auch.
Ich frage mich, ob man immer das tun muß, worauf man keinen Bock hat.

@ Rebecca

Mehr muss, finde ich, dazu auch gar nicht gesagt werden.

Egal was andere denken...

Auch wenn ich mit Körbchengröße 65D nicht leicht passende BHs finde: ich trage - außer nachts - immer einen BH, und zwar aus drei Gründen.

1. stört mich das unkontrollierte Gewackel. Ich bin zwar noch nicht mal 19, aber meine Brüste sind alles andere als standfest;
2. unterscheiden sich meine Brüste in der Größe und in der Form, was ich dank dem BH verbergen kann;
3. verhilft mir der BH zu einem attraktiven Busen, der das Missverhältnis zwischen dem schmalen Oberkörper und den breiten Hüften überspielt.

Den Jungs einen "attraktiven" Anblick (Wackelbusen, steife Nippel) zu bieten fühle ich mich nicht verpflichtet...

Wo leben wir denn…

In diesem Fall muss ich einfach mal die Männer in Schutz nehmen, denn einerseits legen es gewisse „Damen“ mit allzu freizügigem Auftreten doch regelrecht auf begehrliche Blicke der Männer an, beschweren sich dann aber gleichzeitig lautstark, wenn es doch mal einer wagt, genauer hinzuschauen. Herrschaftszeiten, was ist am BH-Tragen denn so schlimm?!

Warum nicht ?

Warum sollte eine Frau nicht ihre Nippel erkennen lassen und warum sollte sie nicht frei entscheiden dürfen keinen BH zu tragen ?

Ohne BH passt nicht immer!

Zum diesjährigen Stadtfest im Sommer saß mir gegenüber eine Dame, vielleicht so Anfang bis Mitte 50, super gebräunt und dabei keineswegs unattraktiv. Doch weil sie unter ihrem trägerlosen Top keinen BH trug, waren ihre Nippel durch den Stoff deutlich zu sehen. Dabei waren ihre Schultern von BH-Trägern tief gefurcht, ohne BH zu sein war also eine Ausnahme für sie. Mag ja sein, dass ihr das bei diesen Temperaturen gut tat, aber in ihrem Fall erschien mir solch eine Aufmachung als absolutes Nogo und regelrecht billig

Hallo Cym

Brustgröße 70B-75B ist eine schöne Brust die ich gerne sehe-Da kann auch eine Frau schon ab und zu ohne BH gehen

@petraxy

Du Glückliche! Was würde ich dafür geben, wenigstens ab und zu mal ohne BH sein zu können, aber bei meiner Oberweite bleibt das ein Traum!

Schöne Antwort

Schöne Antwort von Petraxy,

denn es ist schließlich egal, ob ich mir einen Bleistift unter die Brust klemmen kann...
Freiheit bedeutet Konfentionen aufzubrechen und sich damit wohl zu fühlen. Freiheit bedeutet sie sich zu nehmen und nehmen zu können. Richtig ist wohl auch es sieht bei bestimmten Kleidungsstücken besser aus, wenn keine BH Träger herausblitzen.
Diese sichtbaren Träger tragen nämlich nichts zur Ästetik eines z. B. Sommerkleides oder luftigen Oberteiles bei, das Kleid soll gezeigt werden, nicht die Träger des BHs.
Bei durchscheinenden Blusen ist dies schließlich genauso.
Ich als Trägerin schließlich weiß was ich tue.

Liebe Grüße
Cym

Schöner Thread

Ich gehöre ja auch schon zu den etwas älteren in diesem Forum. Weil ich relativ kleinen Busen (so zwischen A unund B je nach Marke), habe ich spät begonnen einen zu tragen. Ich habe es lange als Pflicht empfunden, damit "man nichts sieht". Seit einigen Jahren trage ich immer seltener BH. Bei luftigen Sommerteilen sieht es eh besser aus, wenn keine Träger zu sehen sind. Bei Blusen, T-Shirts, oder Tank-Tops geniesse ich inzwischen die "extra" Blicke. In vergangenem Super-Sommer in der Freizeit fast nie. Ich hab die "Freiheit" sehr genossen.

Hallo

Kann schon sein, dass die Jungs das mögen, aber ohne BH kommt mir immer irgend wie billig vor.

@ Cym& Dirch

Liebe Cym,
ich finde es sehr gut, daß du mit deiner Oberweite zufrieden bist, andere Frauen haben da n echtes Problem...
Und dich Dirch, kann ich nur beglückwünschen, ich hatte leider noch nicht das Vergnügen Silikonbrüste zu erfühlen, würde ich gerne mal machen, um mir mein eigenes Urteil bilden zu können. Ich persönlich mag es auch nicht so groß und fest sollten sie sein, dann kann man, äh Frau auch gerne ohne BH in der passenden Umgebung rumlaufen, um auf das eigentliche Thema wieder zu kommen.

@seltengast

Früher war der Bleistifttest eine lustige Sache auf Partys.
Heute bin ich der Meinung, die Oberweite und die Körbchengröße sollte zu der jenigen Frau passen.
Persönlich stehe ich lieber auf kleine, feste Brüste. Silikonbrüste sind weder optisch noch gefühlt mein Fall.

Gruß,
Dirch

@seltenergast

Ob so oder so, ich bin zufrieden wie sie sind :-)

Viele Grüße
Cym

Bleistift-Test

Und wenn der Stift gar nicht hällt, hat man Stehtitten, perfekt.

@Dirch

Ach jetzt verstehe ich, ich konnte dies hier nicht mit einem Test in Verbindung bringen... Wie auch immer. Manche Models bei uns haben die Gewohnheit und klemmen sich den Puderpinsel oder den Konturenstift beim Make Up unter ihre Brust. Unpraktisch, bei mir hält der Konturenstift gerade so - Test bestanden.

Viele Grüße
Cym

Regionale Unterschiede

Es ist schon merkwürdig, ich wohne in Berlin und gerade diesen Sommer bin ich der Meinung, dass ich noch so viele (offensichtlich) Frauen ohne BH gesehen habe. Sicherlich hat es auch was mit der Mode zu tun, weil viele Sommerkleider hinten besonders tief geschnitten sind. Grundsätzlich finde ich diese Entwicklung sehr schön, geile mich aber daran nicht auf, sondern genieße es einfach, es (der Anböick) versüßt einem den Tag. Danke liebe Frauen!!! Übrigens kein BH tragen und dadurch einen Hängebusen zu kriegen, ist völliger Humbuk. Andere Eigenschaften wie Bindegewebe und Form sind da eher ausschlaggebend. Aber schließlich will die Industrie ja verkaufen ;-) und dadurch tragen schon sehr junge Mädchen, die es gar nötig hätten eine BH.

"Die Brüste sollten jedoch zum Frauenkörper passen"
Wie willst du das den Brüsten sagen?

Ich verstehe die Frauen die ab einer bestimmten Grösse einen BH tragen. Der Busen wackelt dann nicht, und das würde mich sicher stören. Als männlicher "Zuschauer" bin ich eher in einer Nebenrolle, und mache da keine Vorschriften.

Hallo Cym,

den kennst Du nicht?
Da kann ich Dir noch was beibringen?
Man klemmt einen Bleistift unter die Brüste.
Bleibt er durch die Brust hängen, ist der Test bestanden.

Lieben Gruß,
Dirch

Lieber Dirk,

was ist denn um Himmels Willen der Bleistifttest?

LG
Cym

@ Cym

Wenn die Brüste den Bleistifttest bestehen, sind sie für mich groß genug. Wenn sie beim Joggen nur hin und her wippen. Finde ich sie wieder zu groß.
Aber das ist wie so vieles Geschmacksache.
70A finde ich persönlich super klasse.
Die Brüste sollten jedoch zum Frauenkörper passen.

Lieben Gruß,
Dirch

Was definierst Du als richtige Brustgröße?

Ich finde es schön, wenn Frauen keinen BH tragen. Aber der Anlass muss stimmen und die Brust sollte nicht zu groß sein.

Gruß Dirch

@Stevy, @Biggi

Ich trage auch gerne transparente Blusen meistens mit BH, in der Disco auch mal ohne. Da ich eine kleine Oberweite von 70A habe, sind Bralette BHs meine Wahl.
Findet ihr es nicht gewagt mit einer so großen Oberweite eine transparente Bluse mit Büstenhebe zu tragen?

Viele Grüße
Cym

Mit und ohne

Stevy bei mir ist es genau so. Zu hause fast immer ohne in transparenten Oberteilen und zum Ausgehen mit und ohne auch gerne Heben sind einfach super machen einen super Busen. Trage manchmal auch eine Hebe nachts für meinen Mann.

Zuhause ist es für mich okay ohne BH rumzulaufen, wenn ich abends mit meinem Mann auf dem Sofa liege, trage ich auch mal gerne keinen. Wenn ich unterwegs bin, egal ob Arbeit oder Freizeit gilt für mich eine persönliche BH-Pflicht. Ich verurteile aber niemanden der ohne raus geht, allerdings sollten sie nicht raus hüpfen.

Im Haushalt oder zum Ausgehen trage ich fast nie BH. Ich bin Mitte 50 und habe Cup 85 D! Mein Mann findet es erotisch, meine Nippel in einer zarten Bluse durchschimmernd zu sehen, aber auch das Spiel meiner Brüste. Ich selbst fühle mich frei und nicht so eingeschnührt, hinzu kommt, daß ich gerne meine Pracht zeige! Zum Ausgehen ins Konzert oder Theater lege ich gern eine Hebe an und lasse dementsprechend einen Knopf von der Bluse mehr offen - oder trage Transparent! - Auch so sind mir die Blicke anderer Leute sicher.

Ohne BH geht nicht...

Auch nicht bei 80C. Ich finde es toll und es gibt ja so viele Varianten

Ohne BH? Bitte nicht zu oft!

So gut es auch tut, mal ohne BH zu sein, solche Momente sollten immer die seltene Ausnahme bleiben, da sie andernfalls ihren ganz besonderen erotischen Reiz verlieren!

Wow ulrike

Mit 60 ohne bh das schon heftig
sind glaubig nicht mehr so stramm die beiden oder?
also bin 27 und würde auf jedenfall hin schauen wenn ich darf

BHlos

Hallo meine Lieben,
Ich bin eine Frau, schon etwas älter, 60 um genau zu sein. Ich trage seit vielen Jahren nie BH. Und fühle mich trotz grosser Brüste wohl so. Warum sollte ich meine beiden einsperren? Ich Trag auch noch immer gerne durchsichtige Oberteile, mir gefallen die meist anerkennenden Blicke, ja ich genieße sie, warum auch nicht? Aber jede Frau sollte das so machen, wie sie sich wohlfühlt.
Ich kann Euch meine Lieben Mädels nur dazu raten, auf den BH zu verzichten. Es ist angenehmer und für sein Aussehen wie es die Natur gegeben hat, braucht man sich nicht zu schämen.
KG
Ulrike

Tunja

Bh
Also als erstes Mal find ich es total schön wenn eine Frau keine Bh trägt!
Aber ich denke wie Tunja es kommt schon auf die Größe des Busens an!
Zuhause darf eine Frau ruhig ohne Bh laufen vor allem wenn sie damit ihrem Mann etwas s Augen möchte........

Hallo. Kommt bestimmt auch auf die Grösse der Brüste an. Bei kleineren ist es ohne Bh ja nicht so schlimm. Ich verzichte auch oft drauf. Finde das nicht schlimm.

Ja

Ganz deiner meinung
ich find da sehr erregent wenn ich das mal sagen darf

Ich find s einfach schon, wenn die Damen keinen BH tragen

@Hasie

Ich bin auch ein Kerl - und sehe es genauso wie Du: Ohne BH ist einfach ein erregender Anblick, wenn die Brust nicht zu groß und schwer ist. Ich fahre total darauf ab, wenn mir ein Girl gegenübersteht und ich ihre Nippel erkennen kann ...

Meine Meinung

Ok ich bin ja nun mal ein Mann
Und ja natürlich macht es mich an, wenn ich weis das eine Frau die mir gegen über sitzt keine Bh trägt!
Und wenn es dann noch eine Frau ist mit der ich zusammen lebe noch viel viel mehr!
Und wenn ihre Brust Warzen dann noch zu sehen sind
Oh mein Gott.......
Aber ich bin eben ein Mann!
Lg

Meine meinung

Ich trage schon seit mehr als 20 jahren keinen bh, denke bei meiner körbchengröße von 65aa brauche ich wirklich keinen.
ich bin übrigens stolz auf meine sehr kleinen brüste.

Immer mit BH

Ich trag immer einen BH, ohne BH würde ich mich überhaupt nicht wohl fürhlen.

Immer ohne bh und auch ohne höschen unterwegs

Mir gefällt einfach das sich meine nippel unter allem darüber abzeichnen und am Stoff reiben. egal ob top, Shirt oder bluse.da ich auch von anfang an nie einen bh getragen habe. aber auch der gedanke das Männer denken "trägt" sie nun einen superknappen string oder nichts darunter? macht mich echt an. aber das sollte jede für sich entscheiden ob mit oder ohne wäsche darunter. ich selber bleibe dabei das ich nichts darunter trage

Ich denke mal, Männer verstehen einfach nicht, dass ein BH in vielen Fälle einfach angenehmer ist für uns Frauen.
Wie Petra schon geschrieben hat, kann es ohne BH sogar wehtun bei heftigen Bewegungen.
Für mich persönlich (ich bin 29, BH 75C)) erfüllt der BH im wesentliche 3 Dinge:
1. Halt beim Bewegen. Es ist einfach unangenehm, wenn da vorne alles rumbaumelt.
2. Sieht einfach besser aus, weil meine Busen sonst irgendwie unförmig wirkt, leicht hängt und sich zu den Seiten wegdrückt.
3. verhindert, dass sich die Brustwarze abzeichnen.
Zuhause gehe ich manchmal auch ohne BH, weil es unter bestimmte Voraussetzungen auch bequemer sein kann. Aber zu 95% trage ich immer einen BH.

Also...

Ich trage fast immer einen Bh. Nur zu Hause häufig nicht.
Ein bisschen kommt es auch auf die Kleidung an.
Ich frage mich auch immer, warum viele Männer es so toll finden, wenn die Frau keinen Bh oder generell keine Unterwäsche trägt. Was haben sie davon? Es gibt so schöne Dessous und der Mann sollte auch noch was zum auspacken haben. Geschenke sind schließlich auch verpackt.

@lucky936

Es geht Petra nicht darum das es bequemer ist, sondern ihre Oberweite, also ihr Busen ist bei Cup D schon sehr groß. Das kann dann, wie sie schon sagt, ohne BH beim Sport, Treppenlaufen oder Joggen ect. weh tun.

LG
Cym

Petra

Dann lass dein bh doch einfach mal weg ist bestimmt bequemer

Erotischer und einfacher

Na klar, ohne BH ist es viel spannender. Man bekommt einen "kleinen" Einblick und die Frau stahlt Selbstbewusstsein aus...

Ohne Bh

@ swinger.
lauf mal mit D-Cup ohne BH eine Treppe rauf oder runter, sprinte zur Bahn usw.
Dann weißt du, warum das oben ohne nicht so toll ist.
Da kann richtig wehtun.

@Petra

Ich verstehe nicht, warum bei 75d ohne BH nicht machbar sein sollte.??

Zuhause gehe ich schon mal ohne BH, aber sonst wirklich nie.
Allerdings würde ich gerne mal den BH weglassen, aber bei meiner Größe von 75d ist das leider nicht machbar.

Ich

Finds irgendwie total heiss wenn frauen keinen drunter tragen
bei großen busen die vielleicht schon ein bisschen hängen kann ich heike auch wohl verstehen

Würde gern einen tragen

Ich würde so gern einen BH tragen, aber wegen meiner extrem langen und auch unterschiedlich großen Brüste, geht es absolut nicht. Dabei habe ich durch das Gewicht fast immer Schmerzen am Brustansatz. Aber ich weis nicht, wie ich meine Brüste in einen BH bekommen soll. Meine rechte Brust ist 7 cm länger und hängt mir mittlerweile weit über meinen Bauchnabel. Ich habe wirklich richtig dicke Schläuche, es ist für mich furchtbar.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema