Was habt ihr gegen Schlüpfer?

Hey ihr!

Ich als Frau habe persönlich keine Lust immer nur diese unbequmen Spitzenhöschen zu tragen. Man möchte sich ja auch wohlfühlen und es mal bequem haben. Außerdem kenne ich auch Männer, die das überhaupt nicht schlimm finden. Also entspannt euch mal! Wie steht ihr denn zu dem Thema? Muss es immer nur sexy sein? Bin gespannt auf eure Meinungen!

Antworten (30)
Schlüpfer

Hallo Cym, ich finde die Frauen sollten die Schlüpfer tragen die Angehm sind. Slips wo hinten nur ein Strick in die Gesäßfurche ist finde ich unhygienisch.
Wichtig für den Mann ist doch was in der Hose bei Damen ist.
Ich als Mann trage nur Schlüpfer die auch eine angenehme Leibhöhe haben und mit etwas Bein.

Hallo liebe Cym,

das kann schon sein. Aber ich trage diese nicht. Du etwa? Oder findest Du diese nur bei Männern schön?

Gruß
Dirch

Hallo Dirk,

nein ich meinte wirklich die Originale oder Remakes von damals.
Da gibt es wirklich coole Wäsche.

VG
Cym

Hallo Cym,

die heutige "Thermounterwäsche" darfst Du nicht mit früher vergleichen.
In den letzten Jahren hat sich im Bereich Outdoor einiges getan.
Jahre lang war Synthetik im Vormarsch.
Seit einiger Zeit kommt die Wolle wieder ins Gespräch.
Jedoch spricht man nun von "Merinowolle". Das ist die Wolle von Merinoschafen aus Neuseeland.
Aus diesem Naturmaterial werden zum Beispiel T-Shirts gemacht, die man beim Wandern problemlos 1 Woche anziehen kann, ohne dass sie riechen.
Wie gesagt, im Bereich Wandern, hat sich in den letzten 20 Jahren immer wieder etwas getan.

Hoffe, ich konnte Dir in dem Bereich etwas berichten.

Lieben Gruß,
Dirch

Ah, nun, ich habe es raus. Gemeint ist die etwas dickere Unterwäsche, die Frauen im Winter in den 50gern und 60gern trugen, weil damals meist Röcke und Kleider getragen wurden. Ja, die kenne ich und ganz selten gibt es da recht coole Modelle dieser Unterwäsche find ich. Heute kann man diese mit Longpantys oder Miedershorts vergleichen. Der Begriff Futterschlüpfer war mir nur nicht geläufig :-)

LG
Cym

Hallo Cym,

bei Thermounterwäsche meint man, Unterwäsche, die im Winter angezogen wird.
Diese ist etwas dicker und angeraut.
Zum Skifahren zum Beispiel.

Gruß
Dirch

Hilfe :-)
Was um alles in der Welt sind denn Futterschlüpfer ?
Thermounterwäsche ?

Also ich trage Sportunterhosen von ODLO Evolution.
Erstens sehr bequeme.
Zweiten für den Sport geeignet
Drittens bis 60 Grad waschbar. Was ich sehr wichtig finde.
Es gibt schöne Männer- aber auch schöne Damenmodelle.

Gruß
Dirch

Mal ganz zurück zum Anfang

Meine Herren,

nein, es muß ganz und gar nicht immer Spitze sein und vor allem schon gar keine aus Syntetik. Vernünftige und vor allem sehr schöne Damenunterwäsche führen alle großen Hersteller. Bequem und feminin sind Shorties oder Hipster und wer mag auch Tai Slips. Ich würde generell für jegliche Unterwäsche auf einen zumindest sehr hohen Anteil achten.

Viele Grüße
Cym

Futterschlüpfer

ICH möchte gerne auch ein kleinen Beitrag schreiben. Zu meiner Zeit gab es nur Futterschlüpfer die alle getragen haben ob Frau oder Mann. Mein Vater hat auch welche getragen in blau und schwarz und im Winter noch eine Lange Futterunterhose drüber. Ich habe drei ältere Schwestern und musste die rosa Futterschlüpfer auftragen, ich hatte nur eine blaue Futterschlüpfer getragen wenn ich Sportunterricht hatte. Ich trage heute noch Futterschlüpfer eine bessere Unterwäsche gibt es nicht auf dem Markt.

Schlüpfer

Hallo Laurentius, Futterunterwäsche gab es in den 30ern Jahren mit Gummiz ügen an den Beinen in Blau und Rosa. Ich trug sie genau wie meine Schwestern
.Ich glaube es gab da gar keine anderen so wie heute. Im Sommer waren die innen nicht angerauht. Richtig Im Krieg gab es kaum Wäsche ohne Bezugschein .Ich mußte die Schlüpfer auch in Rosa tragen wenn die meinen Schwestern ncht mehr pasten. Die Größen waren 140/146 / 152 für Kinder.

Hallo. Was Romann da schreibt war bei mir auch noch in den 50ern Jahren so.
Für Jungen und Mädchen war die Unterwäsche , Schlüpfer gleich nur farblich
unterschiedlich. In den Kriegsjahren trugen auch Jungen Rosa schlüpfer wenn es nichts anderes gab. So S lips wie heute gab es noch garnicht. Man war froh wenn man etwas zum anziehen hatte. Meine Schwester war 2 Jahre älter
ich bekam dann die Unterwäsche die ihr nicht mehr passte. Leider auch in Rosa.

Hallo Romann, wir trugen als Kinder und Jugendliche in den 30ern Jahren alle ob Junge oder Mädchen diese Futterschlüpfer Rosa oder Blau mit Gummizügen an den Beinen. Leibchen wo lange Wollstrümpfe dran befestigt wurden. Kennt kaum noch einer.

Diese Damenfutterschlüpfer aus den 30/40er Jahren finde ich bequem auch ich als Mann habe sie angezogen. Sie sind warm und praktisch. Aber fast keiner kennt sie noch.

Ich trage nur schlüpfer seit ich mit 16 Jahren eine übele BE hatte im Sommer immer Pagen schlüpfer im Winter Frottee schlüpfer und meinen Ehemann stört es nicht er kennt mich nicht anders

Normale Schlüpfer

Es ist schon normal?
Ich mag zwar auch keine Oma Schlüpfer
Aber es gibt heute für Frau und für Männer auch schön geschnitten Schlüpfer
Also warum nicht??

Meine Freundin trägt genau so wie ich mittlerweise außschließlich schware knapp genschnittene Slips und das ist auch gut so.
Ich weiß nicht warum machne glauben das man irgendwie Unterwäsche tragen muss in der man sich nicht wohlfühlt.
Deshalb kann ich nur sagen zieh einfach normale Schlüpfer an wenn du dich darin wohler fühlst

Pagen

Nichts gegen Pagenschlüpfer. Die trage ich zur kalten Zeit eigentlich oft. Aber darüber immer noch eine Nylonstrumpfhose, da sieht das zusammen gar nicht so schlimm aus und ist halt angenehmer.

Wo ist das Problem?

Probier doch Pagenschlüpfer. Die sind irre bequem und sehen so schlecht auch nicht aus.

Langbeinschlüpfer

Ich mag Frauen in Schlüpfer, am besten Langbein in weiss
einfach erotisch

@ahHa

Strings sind genauso wenig unbequem.

AhHa
Verstehe die Frage nicht!

Was ist daran
http://www.klingel.de/mb3_media/201/570/3/2/8/328047H.jpg
Unbequem?

Wenn du Strings meinst, schreib das bitte auch hin.

Oder meinst du mit sclüpfer die hie, wo es keinen Abschluss unterm Po gibt?

http://www.klingel.de/mb3_media/201/570/0/2/2/022335H.jpg

@blablubb20

"Hängeklöten" (?) vermeidest du auch unter knackigen Slips.

Hängeklöten...

Na ja, ein nicht sehr charmantes Wort für eine biologische Tatsache; aber: ja, ich hab solche "Low Hangers", sehr low und ziemlich große dazu. Und mit solchen Dingern verbieten sich manche Unterhosen-Torheiten von ganz alleine (leider).

...

Hängeklöten? Naja ich mags auch nicht baumelig. Ich trag meistens Pants.

Es gibt aber...

...auch den ganz normalen Schlüpfer. Es muss ja nicht gleich so ein Liebestöter-Oma-Schlüpfer sein. Und normale Schlüpfer - wenn man es denn so haben will - schauen auch nicht "unsexy" aus...

Und "Eierkneifer" hatte ich noch selten an, und wenn, waren es eher die knapp geschnittenen, wo ich dann nicht mehr "reingepasst" habe. Allerdings will ich auch nicht die Eierbaumler-Boxer anhaben, wo man sich beim sitzen alles mögliche einklemmt...

...

Es gibt eben den klassichen Oma Schlüpfer. Und ders ganz sicher nicht sexy. Oder fändest dus witzig wenn dein liebster im Eierkneifer herum rennt.
Unsexy Unbequem Abartig die dinger. Zieh was an was praktisch im Tragekomfort ist und Sexy.

@lille

Wir Männer sehen das Problem ganz entspannt, ihr selber macht den Slip zum einzig wahren Kleidungsstück. Schlüpfer oder Slip, mich interessiert nur das, was dahinter steckt, ehrlich. LG

135790
Schließe mich der Meinung von marsupi an

Dir selber muss es gefallen, das ist das wichtigste.
Wenn man sich selbst nicht wohlfühlt, ist das einfach nicht gut.

Nachdem mich...

...irgendwelche Dessous eh nicht anmachen, wäre mir das egal, ob Schlüpfer oder String-Tanga oder was weiß ich...

Aber noch wichtiger ist doch, dass DU Dich in den Klamotten wohlfühlst. Ich würde drauf pfeifen, ob es den Männern gefällt oder nicht, wenn ich mich selbst nicht wohl dabei fühle...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema